Schwerstkranke und Sterbende im Mittelpunkt

Die letzten Stunden in Würde verbringen Foto: Johanniter
Die letzten Stunden in Würde verbringen Foto: Johanniter

Am zweiten Samstag im Oktober war Welthospiztag. Das Motto „Weil du wichtig bist!“ stellt die gelebte Erfahrung von Schwerstkranken und Sterbenden in den Mittelpunkt.
„Diesen Menschen die letzte Zeit ihres Lebens gemäß ihren Vorstellungen zu gestalten, dafür sind wir vom Ambulanten Hospizdienst seit vielen Jahren da“, sagt Koordinatorin
Jacqueline Gebhard. „Das wollen wir gemeinsam mit Interessierten in unserer Veranstaltung am 25. Oktober würdig begehen.“
Dessen Motto ist auch eine Verneigung vor Cicely Saunders, Hospizbegründerin, Krankenschwester, Sozialarbeiterin, Ärztin und Palliativmedizinerin, die in diesem Jahr 100 Jahre alt
geworden wäre. Sie prägte den Ausspruch: „Du zählst, weil Du du bist. Und du wirst bis zum letzten Augenblick deines Lebens eine Bedeutung haben.“ Aus diesem Anlass lädt der Ambulante Hospizdienst in Freital zu einem Vortrag mit Informationsveranstaltung ein. (DAWO)

25.10., 19 Uhr, Katholisches Pfarramt,
Johannisstraße 2, 01705 Freital

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.