Stadtplan.dresden.de – jetzt auch in Englisch

Dresdens interaktiver Themenstadtplan ist jetzt auch in englisch verfügbar. Foto: Ronald Bonß
Dresdens interaktiver Themenstadtplan ist jetzt auch in englisch verfügbar. Foto: Ronald Bonß

Von Dienstag, 20. November bis Dienstag, 4. Dezember 2018, werben etwa 260 City-Light-Plakate im gesamten Stadtgebiet für den interaktiven Themenstadtplan. Im Internet unter Stadtplan.dresden.de bietet dieser Informationen zu mehr als 400 Themen rund um das kulturelle und wirtschaftliche Leben in Dresden.
Durchschnittlich etwa 120 000 Mal greifen Nutzende pro Monat auf den Themenstadtplan zu. Immer häufiger erfolgt die Themensuche auf mobilen Endgeräten. Zu den am häufigsten genutzten Inhalten zählen der öffentliche Nahverkehr, die Verkehrsbehinderungen, die Kindertageseinrichtungen oder die Entsorgung der Abfallbehälter neben aktuellen Ereignissen und spezielle Themen wie die Flurstücke oder die Bodenrichtwerte.
Um den Stadtplan weiteren Benutzergruppen zugänglich zu machen, erarbeitete das Amt für Geodaten und Kataster der Landeshauptstadt Dresden nun die englischsprachige Ausgabe des Plans. 2019 wird der interaktive Stadtplan auch in tschechischer Sprache zur Verfügung stehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.