Jetzt Karten für Komödien-Klassiker „Charleys Tante“ gewinnen

Philipp Richter (l.) als „Charleys Tante“ und Stefanie Bock als Katy
Philipp Richter (l.) als „Charleys Tante“ und Stefanie Bock als Katy. (Foto: PR)

Anzeige

Über 100 Jahre nach ihrer umjubelten Uraufführung in England sorgt „Charleys Tante“ – eine der schillerndsten Figuren auf den Theaterbühnen der ganzen Welt – nun endlich auch im Boulevardtheater Dresden für Furore. Sorgsam geliftet und gehörig aufgebrezelt, erstrahlt die aberwitzige und millionenfach erzählte Geschichte aus der Feder von Brandon Thomas, hier in einer Bearbeitung von Marcus Everding, in altem Glanz.

Der Mann, der nach der Titanic kam

Im London von 1912 – wenige Stunden nach dem Untergang der Titanic – war-ten die Junggesellen Charley und Jack auf eine Anstandsdame für ein „betreutes Date“ mit ihren Angebeteten Anny und Kitty. Doch die für diese Mission auserkorene Donna Lucia d’Alvarez, Charleys Tante aus Brasilien, verspätet sich. Die beiden überreden Jacks Hausdiener Brassett, in das Kostüm für den Butler-Ball zu schlüpfen und sich statt als Queen Mum für Charleys Tante auszugeben.
Wie verblüffend überzeugend Brassett diese heikle Frauenrolle verkörpert und dabei selbst die Herzen von gestandenen Männern betört, erfahren die Zuschauer in der wohl beliebtesten und erfolgreichsten Komödie aller Zeiten und können sich auf ein sprudelndes Update eines zeitlosen Klassikers freuen – noch bis zum 27. Januar im Boulevardtheater Dresden.

DAWO! und das Boulevardtheater Dresden verlosen 1 x 2 Ehrenkarten für die Vorstellung am 23. Januar! Wer teilnehmen möchte, kommentiert bitte unter diesem Beitrag mit seiner Lieblings-Komödie. Teilnahmeschluss: 21. Januar 2019. Viel Glück! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

Charleys Tante im Boulevardtheater
Wo? Maternistraße 17, Dresden
Karten und Infos: 0351 26353526, boulevardtheater.de/charleys-tante

Werbeanzeigen

49 Kommentare

  1. Caveman und Die Fete (mit meinen Töchtern) sind mir in sehr guter bleibender Erinnerung.
    Ich würde sehr gern noch Charles Tante darin einen Platz geben;-)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.