Ferienvergnügen on Ice in der EnergieVerbundArena

Die Eisbahn an der EnergieVerbundArena lädt auch in den Ferien zum Schlittschuh-Spaß ein. // Foto: PR

Schnupperstunde, längere Öffnungszeit und internationale Veranstaltungen

Für ausgiebigen Winterspaß mitten in der Stadt sorgen die zusätzlichen Öffnungszeiten der EnergieVerbundArena in den Winterferien. In Ergänzung zu den täglichen Eislaufzeiten öffnet die Eisschnelllaufbahn dienstags und donnerstags zwei Stunden länger, von 10 bis 16 Uhr, zudem auch die Trainingseishalle von 10 bis 14 Uhr.

Aufgrund von Wettkämpfen sind am Sonnabend, 23. Februar die Trainingseishalle von 14 bis 15.30 Uhr und die Eisschnelllaufbahn von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Eislaufen für Knirpse mit Eislöwen Juniors

In beiden Winter-Ferienwochen bietet der Eigenbetrieb Sportstätten Dresden gemeinsam mit den Dresdner Eislöwen Juniors dienstags, 19. und 26. Februar sowie mittwochs, 20. und 27. Februar, eine Schnupper-Eislaufstunde für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren im Innenring auf der Eisschnelllaufbahn im Freien an. Qualifizierte Trainer bringen den Kindern das Einmaleins des Eislaufens wie Stehen, Laufen und Bremsen spielerisch bei.

Anmeldung für Kurse ist dringend erforderlich

Die Kurse finden stündlich 10, 11, 12 und 13 Uhr statt. Die Kursdauer beträgt 45 Minuten. Als Schlecht-Wetter-Variante steht die Trainingseishalle zur Verfügung. Zu zahlen ist lediglich der reguläre Eintrittspreis (3,50 Euro für Ermäßigte, 4,50 Euro für Erwachsene, für jeweils zwei Stunden).
Eine Anmeldung unter 0351-4885252 oder per E-Mail an servicepunkt@dresden.de ist dringend erforderlich, da die Plätze begrenzt sind. Acht bis zehn Teilnehmer können pro Schnupperstunde mitmachen.

Es besteht kein Anspruch auf eine Schnupperstunde. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Kinder müssen mit Helm, Schonern, Handschuhen und Schlittschuhen ausgerüstet sein. Das Equipment ist auch im Schlittschuhverleih gegen eine Gebühr zu erhalten.

Alle weiteren Informationen gibt es mit einem Klick hier.

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.