Lust auf spannenden Besuch? Teilzeit-Gasteltern für französische Schülergruppe gesucht

Wer selbst mal im Ausland war, weiß, wie wichtig Gasteltern für ein gutes Gelingen des Schüleraustauschs sind. Foto: Carl Duisberg Centren

Nette Gasteltern und gern auch Gast-Großeltern gesucht! Im April empfängt der Verein europa-direkt Jugendliche aus Frankreich, die in Dresden eine Klassenfahrt zur Verbesserung ihrer Deutschkenntnisse machen. Hierfür sucheen die Organisatoren nette Gastfamilien, Gasteltern oder auch Gastgroßeltern, die den Gästen einen Einblick in den Alltag in Deutschland ermöglichen.

Zwei bis vier Gastschüler, keine Tagesbetreuung

Tagsüber sind die Schüler mit ihrer Gruppe in Dresden und Umgebung unterwegs, es ist also keine Tagesbetreuung nötig. Abends werden Gäste und Gastfamilien die Gelegenheit haben, Zeit miteinander zu verbringen. Französischkenntnisse sind hierbei nicht erforderlich. Der Verein würde sich sehr freuen, wenn Interessierte in diesem Frühjahr Lust auf Besuch aus Frankreich haben und an einem oder mehreren der Termine zwei bis vier Gastschüler bei sich zuhause aufnehmen möchten. Und: Eine interessante Aufwandsentschädigung erwartet die Freiwilligen!

Europa-Direkt e.V. Institut für interkulturelle und europäische Studien Dresden
Ansprechpartnerin: Sarah Neis, office@europa-direkt.com
Telefon: 0351 / 25 10 604
www.europa-direkt.com

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.