Schönes nicht nur zur Weihnachtszeit

Kerstin Rogge betreibt das Geschäft „Kunst und Handwerk“ und freut sich auf die Kundschaft, die sich besonders zur Weihnachtszeit für die Engel, Pyramiden, Leuchter, Krippen und andere Erzeugnisse aus dem Erzgebirge interessiert. Foto: Holzkunst Rogge

Auf der Hauptstraße herrscht weihnachtliches Flair. Das macht sich auch im Laden „Kunst und Handwerk“ bemerkbar.

Das Geschäft „Kunst und Handwerk“ auf der Hauptstraße hat eine lange Tradition und die möchte die neue Inhaberin Kerstin Rogge fortsetzen: Zum 1. Oktober dieses Jahres übernahm sie den Laden von Familie Richter. Zuvor hatte sie schon einige Zeit als Angestellte dort gearbeitet und ist mit dem Sortiment bestens vertraut.

Die Räume wurden in den letzten Monaten modern und neu eingerichtet und präsentieren in hellem, freundlichen Ambiente hochwertige Kunsthandwerkserzeugnisse aus dem Erzgebirge. Neben den klassischen Figuren der Firmen Wendt & Kühn, Blank, Werner, Reichel und Kolbe sind auch moderne Holzkunstartikel zu finden, die sich zunehmender Beliebtheit erfreuen.

Kerstin Rogge begrüßt regelmäßig Stammkunden und Sammler, aber auch Laufkundschaft, die sich von den Engeln im Schaufenster angelockt fühlt. Die neue Inhaberin ist, wie die Vorgänger auch, zertifizierter Fachhändler, also Mitglied im Verband erzgebirgisches Kunsthandwerk.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10–18 Uhr, Samstag 10–16 Uhr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.