Fährstelle Johannstadt wieder in Betrieb

Foto: DVB (Dresdner Verkehrsbetriebe)

Seit heute (25. Mai 2020) 15:30 Uhr ist die Fährstelle der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) zwischen Johannstadt und Neustadt wieder in Betrieb.

Statt der „Johanna“ sorgt zunächst die Fähre „Elbflorenz“ für das Übersetzen von Passagieren und Fahrrädern. Die Einsatzzeit nach Winterfahrplan ist wochentags von 6:30 Uhr bis 18:30 Uhr und am Wochenende von 9:30 Uhr bis 18:30 Uhr.

Seit dem 4. Mai musste die Fährstelle pausieren. Grund war die anstehende Überholung der Anleger und Landungsbrücken. Beide Pontons wurden dazu aus dem Wasser gehoben und per LKW in den DVB-Busbetriebshof Gruna transportiert. Dort verstärkten Fachleute die Struktur durch zusätzliche Stahlträger, die innerhalb des wasserdichten Gehäuses verschweißt wurden. Durch die neue Stabilität können die Fährleute im Winter jetzt auf das Ausbringen so genannter Eisbäume verzichten. „Eisbäume“ schützen den Fähranleger vor Treibeis und sorgen damit für Sicherheit im Fährbetrieb. Das übernimmt der verstärkte Anleger nun selbst. Nach dem Anstrich wurden die Pontons auch der notwendigen technischen Prüfung unterzogen und erhielten eine neue Zulassung.

Parallel zur Instandsetzung der Anleger wurden die DVB-Fährschiffe „Erna“ und „Elbflorenz“ in Laubegast ihrer Klassenuntersuchung, einer Art HU bei Schiffen, unterzogen. Beide dürfen wieder für fünf Jahre Passagiere befördern. Die „Elbflorenz“ bekam bei dieser Gelegenheit auch noch einen neuen Anstrich mit Spezialfarbe und ein Echolot zur Tiefenmessung.

Mit der Betriebsaufnahme an der Fährstelle Johannstadt – Neustadt übernimmt zunächst die „Elbflorenz“ das Übersetzen der Fährgäste. Die „Johanna“, die eigentlich an dieser Fährstelle im Einsatz ist, liegt noch am Steg in Kleinzschachwitz. Nach einem Motorschaden wurde die Maschine zur Instandsetzung eingesandt. Im Instandsetzungswerk verzögert sich die Reparatur noch mangels Ersatzteilnachschub aus Italien. Sobald die „Johanna“ wieder einsatzfähig ist, wird sie die „Elbflorenz“ in Johannstadt ablösen.       

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.