Polizei sucht vermissten Mann aus Dresden-Trachau

Foto: Polizeidirektion Dresden

Der 40-Jährige verließ am Mittwochmorgen die Wohnung. Er kam aber nicht wie gewohnt auf Arbeit an und kehrte bislang auch nicht in die Wohnung zurück. Der Gesuchte trägt möglicherweise Suizidgedanken.

Polizeibeamte prüften zwischenzeitlich das Umfeld sowie mögliche Anlaufpunkte. Der Vermisste konnte bislang nicht ausfindig gemacht werden.

Mirko L. ist ca. 175 cm groß und von kräftiger Statur. Er hat schwarze glatte Haare mit Geheimratsecken, einen Vollbart und trägt eine Brille. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er schwarze Schuhe, eine dunkelblaue Jeans, ein hellblaues Hemd und ein dunkelblaues Jacket.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

1 Kommentar

  1. Hallo, die Polizei hat bestätigt, dass der Vermisste wieder aufgefunden wurde. Siehe aktualisierte Meldung bei tag24.de. Aus Respekt vor der Privatsphäre der Familie bitten wir das Foto oder den Artikel zu löschen oder abzuändern. Herzlichen Dank dafür und vielen Dank für die Hilfe!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.