Ausbildungsstart 2020: Sächsische IHKs schalten Lehrstellen-Hotline


Am 15. Juli 2020 schalten die sächsischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) erneut eine Telefonhotline, um Schülerinnen und Schüler über Ausbildungsmöglichkeiten in Sachsen zu informieren. Ziel der Aktion ist es, noch einmal Schwung in die heiße Phase bis zum Ausbildungsstart 2020 zu bringen und die Jugendlichen schnell und unkompliziert bei der Lehrstellensuche zu unterstützen.

Die IHK-Ausbildungsberater stehen dazu am 15. Juli 2020, von 8 bis 18 Uhr, unter folgenden Nummern zur Verfügung:

IHK Chemnitz: 0371 69001440

IHK Dresden: 0351 2802-987

IHK Leipzig: 0341 1267-1555

Ausreichend freie Lehrstellen sind in den regionalen Lehrstellenbörsen der Industrie- und Handelskammern auf jeden Fall vorhanden. „Durch Corona wurde in vielen Unternehmen die Besetzung der Lehrstellen unterbrochen, jetzt holen die Betriebe aber auf, sodass quasi jeden Tag noch neue Angebote dazu kommen“, betont Detlef Hamann, Hauptgeschäftsführer der IHK Dresden. Eine Übersicht der Ausbildungsangebote in IHK-Berufen bieten das Portal www.karriere-rockt.de für den Kammerbezirk Chemnitz und www.ihk-lehrstellenboerse.de für die Kammerbezirke Dresden und Leipzig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.