Valentins-Menü zu gewinnen: Kulinarische Liebeserklärung in der Leubnitzer Höhe

Romantisches Menü zuhause? Kein Problem, die Leubnitzer Höhe bietet ein Valentins-Menü an. // Foto: Adobe Stock

Es ist nach wie vor abzusehen, dass es momentan keine Erleichterungen für die einheimische Gastronomie gibt: Die Türen von Restaurants, Bars, Cafés, Kneipen bleiben für Gäste vor verschlossen.

Zwar sind die Gäste-Stühle unbesetzt, doch das schon im vergangenen Frühjahr eingeführte Abhol-Angebot bewährt sich nach wie vor. Auf der aktuellen Online Speisekarte (gültig seit Anfang Februar) stehen auch einige Spezialitäten, die sich die Gäste gewünscht haben, u.a. frisches Tatar vom Rind, die hausgemachten Spezialitäten Eisbeinsülze, Linseneintopf und Riesenkrautwickel sowie für die „Süßen“ die original sächsischen Quarkkeulchen. Natürlich darf auch das beliebte Braumeisterschnitzel nicht fehlen, ebenso der Hirschbraten aus dem Tharandter Wald.

Für den bevorstehen Valentinstag gibt es am 13. und 14. Februar in der „Leubnitzer Höhe“ eine besondere Überraschung zum Schlemmen daheim. Weil der 14. Februar in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, ist gleich ein ganzes „Valentins-Wochenende“ geplant: Dafür gibt es ein Zweigang-Menü zur Auswahl mit dem Hauptgang Kalbsschnitzel mit frischem Spargelragout und Petersilienkartoffeln oder gegrilltes Heilbuttfilet auf mediterranem Gemüse und hausgemachtem Kartoffelpüree. Als Valentinsdessert gibt es Mini-Chocolate-Mousse-Törtchen, garniert mit frischer Beerenauswahl.
Die Bestellung für ein Menü „To Go“ ist ganz einfach: Angebots-Speisekarte auf der Webseite (www.leubnitzer-hoehe.de) lesen, telefonisch bestellen, abholen und daheim genießen. Guten Appetit! ekg

„Leubnitzer Höhe“, Altleubnitz 32
Tel.: 0351 470 65 73
http://www.leubnitzer-hoehe.de
Nutzen Sie das Abholangebot
am Samstag und Sonntag
Abholung von 11 bis 19.30 Uhr und nach Absprache

DAWO! verlost 1 Valentins-Menü zum Abholen in der Leubnitzer Höhe. Teilnahme bitte per Kommentar bis zum 11. Februar mit Ihrem Lieblingsessen. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

39 Kommentare

  1. Original ungarisches Kesselgulasch „Bográcsgulyás“ von der offenen Feuerstelle. Super lecker, alles aus einem Kessel und mindestens so gesellig wie eine Grillparty.

  2. Die Salatteller sind super lecker!
    Aber auch alle anderen Speisen sind vorzüglich – es ist unsere Lieblingsgaststätte seit 20 Jahren!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.