Rettungssanitäter attackiert

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv
Foto: Jens Wolf/Archiv

Ein 43-Jähriger hat am Dienstagabend an der Löbtauer Straße einen Rettungssanitäter attackiert.

Die Besatzung eines Rettungswagens war zum Parkplatz eines Lebensmittelmarktes gerufen worden, um den leicht verletzten Mann zu versorgen. Stattdessen beleidigte der 43-Jährige einen der Sanitäter und versuchte ihn zu schlagen. Mit Hilfe zweier Marktmitarbeiter konnte er schließlich überwältigt und an alarmierte Polizisten übergeben werden.

Gegen 43-jährigen Deutschen wird nun wegen tätlichen Angriffs, versuchter Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.