Aktuelle Kolumne: Die Kutscherin aus der DAWO! – Dä Affn begaffn

aktuelle Kolumne
Grafik: DDV Kreation

Horche ma droff, nuh kommd was ganz Dierisches. Ich hab ja Daheeme mei Zoo. Dä Ferde wärn dä Dage immr rammdösschr, dänn die wolln endlich wiedr naus. Also geh ich mid dän schbaziern. Jeden Dag ä Ringl um Schdall. Ooch dä Diere im Zoo langweiln sich, abr am Mondag sin ja wiedr ma baar Besuchr gekomm. Da ham dä Affn große Oochn gemachd, wer sich da vor ihre Scheibe geschdelld had. Echde Menschn, kleene und große. Is schon ungewohnd, dass da wiedr Leude komm, um dä Affn zu begaffn.

Abr so ganz kommd da keene Freude off, weils ja ooch wiedr bald vorbei sein kann. Dä Bolidikr wissn ja ooch ni, was se machn solln. Off odr zu, rein odr raus? Manchma guckn die wie dä Affn, die schdaun un kee Blan ham. Dor Bürschmeesdr hockd wie dor Haase vor dor Schlange anschdadd ma akdiv zu wärn. Ich sage nur Dübing oder Rosdock. Da sin zwee Bürschermeesdr, die machn eefach ma los un guckn nach Möglichkeedn anschadd immr nur zu wardn, was ni gehd. Ich geh also wiedr naus. Dä Ferde ham ja mid ihrn Hafrbeudln sowieso ne Maske um. Die hoffn ooch, dass se bald dä Kudsche wiedr ausn Dreck ziehn könn. Guddmachn!

EURE KUDSCHERIN

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.