Jetzt wollen die Monarchs den Titel

Jetzt wollen die Monarchs den Titel
Jetzt kühlen Kopf bewahren! Die Dresden Monarchs sind fürs bevorstehende Finale gut gerüstet. // Foto: S. Manig

Die Dresdner ziehen zum zweiten Mal in den SharkWater German Bowl.

Das für ein Auftritt! Was für eine überzeugende Vorstellung. Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte des einzigen Erstligafootballteams in Sachsen konnten die Monarchs zu einem Heimspiel im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft laden. Und zum zweiten Mal nutzte man dieses hart erarbeitete Heimrecht zu einem Sieg und zum verdienten Einzug ins Finale – dem German Bowl!

Dass den Königlichen gegen die Canes aus dem Saarland solch dominanter Auftritt gelingt, war nicht abzusehen. Zu überzeugend der Sieg vor einer Woche gegen die favorisierten Kölner. Aber Dresden schien im gesamten Spiel hungriger, sicherer, abgeklärter. Mit 28:0 ging es in die Pause. Das war schon bemerkenswert. Endstand 37:0 (14:0/14:0/9:0/0:0)!

Großer Jubel, Verdiente Freude! Dresden hat bis hierhin wirklich Großes erreicht. Der erneute Einzug ins Finale nach 2013 ist an sich schon eine Leistung! Und doch: jetzt wollen sie mehr. Und sie sind noch hungrig! Am kommenden Sonnabend, 9. Oktober in Frankfurt/Main gilt es dann diese königliche Saison in der SharkWater German Football League endgültig zu krönen! Gegner sind die Im German Bowl am 9. Oktober treffen sie in Frankfurt am Main wie erwartet auf die Schwäbisch Hall Unicorns, die sich ebenfalls am Sonnabend gegen die Potsdam Royals mit 28:18 durchsetzten.

Schon 2013 hatten es die „Königlichen“ in den German Bowl geschafft, aber äußerst knapp und unglücklich mit 34:35 gegen die New York Lions aus Braunschweig verloren. Nun wartet die nächste Chance auf den Titel. Siegchancen sieht Monarchs- Headcoach diesmal für beide Mannschaften, auch wenn die bärenstarken „Einhörner“ in den vergangenen Jahren nur etwa jedes 30. Spiel verloren haben. „Beide dind sehr gute Teams“,betont Headcoach „Ulz“ Däuber. „Wir haben 50 Prozent Siegchance und die wollen wir nutzen.“

EKG

1 Trackback / Pingback

  1. Dresden Monarchs stehen im German Bowl und wollen den Titel!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.