Neues Kombibad Prohlis eingeweiht

Neues Kombibad Prohlis eingeweiht
Zur Eröffnung des neuen Kombibads gibt es ein tolles Programm für Familien. // Foto: Dresdner Bäder

Nach der offiziellen Einweihung wird am Wochenende ein Familientag veranstaltet.

Die Vorfreude bei unseren Mitarbeitern und vielen neugierigen Zaungästen ist seit Wochen spürbar. Nun endlich beginnt ein neues Kapitel in der Dresdner Bädergeschichte: Das Kombibad Prohlis wird am Freitag, dem 15. Oktober 2021, feierlich eröffnet. Oberbürgermeister Dirk Hilbert übergibt den Schlüssel bei der offiziellen Einweihung ab 15 Uhr. Neben ihm werden Matthias Waurick, Geschäftsführer der Dresdner Bäder GmbH, als Gastgeber, Christian Piwarz, Sächsischer Staatsminister des Kultus, Thomas Rechenthin, Amtschef im Sächsischen Innenministerium, sowie der verantwortliche Architekt Thomas Kalman Grußworte für die geladenen Gäste sprechen.

Zum Kombibad Prohlis gehören eine Schwimmhalle mit einem 25-Meter-Becken, einem Erlebnisbereich und einer Sprunghalle mit höhenverstellbaren Hubboden, so dass diese auch für Kurse geeignet ist, sowie ein großzügiges Freibad. Alle Besucher können zudem zwei Riesen-Röhrenrutschen nutzen.

Während das Hallenbad entlang der Georg-Palitzsch-Straße komplett neu gebaut wurde und künftig direkt von der gleichnamigen Haltestelle aus erschlossen wird, wurde das Freibad am früheren Standort völlig neu gestaltet. Der gesamte Bau begann mit der Grundsteinlegung im Spätsommer 2019 und wurde jetzt planmäßig fertiggestellt. Dabei handelt es sich um das erste Vorhaben, welches die Dresdner Bäder GmbH von der Planung bis zur Eröffnung komplett in Eigenverantwortung umgesetzt hat. Der Probebetrieb mit Schul- und Vereinsschwimmen startete bereits Anfang September dieses Jahres, um die Abläufe zu optimieren.

Das neue Kombibad in Prohlis // Foto: Dresdner Bäder GmbH

Eröffnungsfeier mit buntem Programm

Ab dem 16. Oktober ist das neue Kombibad für Besucherinnen und Besucher zugänglich. Zur Eröffnung wird am Samstag von 10 bis 22 Uhr ein Familientag veranstaltet. Dabei können die Gäste nicht nur baden, schwimmen, springen und rutschen. Im Kombibad wird es ein buntes Programm mit vielen Überraschungen, unter anderem einer Piraten-Show, geben. Neben einer Bühne sind auch eine Hüpfburg und ein Glücksrad auf dem Vorplatz aufgebaut. Am gesamten Wochenende gelten spezielle Preise: Für 2 Stunden kostet der Eintritt 5 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder. Die Tickets können an beiden Tagen ausschließlich an der Badkasse gekauft werden. Aufgrund der Bestimmungen während der Corona-Pandemie gibt es eine festgelegte Besucherhöchstzahl. Ist diese erreicht, dürfen wir neue Gäste erst nach dem „Rein-Raus-Prinzip“ wieder in die Schwimmhalle lassen.

Ab kommendem Montag beginnt dann der reguläre Badbetrieb. Die Schwimmhalle ist täglich von 10 bis 22 Uhr (sonntags 9 bis 21 Uhr) geöffnet. Frühschwimmen wird montags, mittwochs und freitags von 6 bis 8 Uhr im Schwimmerbecken angeboten. Nach den Herbstferien steht die Sprunghalle lediglich an den Wochenenden zur Verfügung. Der Eintritt kostet für 2 Stunden 7 Euro (ermäßigt 6 Euro, Kinder 3,50 Euro). Es wird zudem einen Kennlern-Tarif (1 Stunde) für 4 Euro (ermäßigt 3 Euro, Kinder 2,50 Euro) geben. Wer die Sprunghalle nutzen möchte, zahlt 2 Euro extra. Der Preis für 1 Stunde Frühschwimmen beträgt 3,50 Euro. Tickets können über unseren Webshop und vor Ort erworben werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.