Geht das Licht in den Theatern wieder an?

Geht das Licht in den Theatern wieder an?
Foto: PR/Archiv

Anfang der Woche hat Ministerpräsident Kretschmer erklärt, die Kultur könne wieder starten. Allerdings nur unter bestimmten Vorzeichen. Macht das überhaupt Sinn?

Werden kommenden Freitag die Akteure in Dresdens Theatern wieder in Zuschauergesichter sehen? Vielleicht zumindest in maskierte? Schließlich hatten Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer und Kulturministerin Barbara Klepsch Anfang der Woche in einem Video-Treffen mit insgesamt 40 sächsischen Theaterintendanten eine mögliche Wiedereröffnung der Theater ab 14. Januar in Aussicht gestellt. Allerdings hatte Kretschmer gleich klargestellt, dass sich die frisch geöffneten Theatertüren sofort wieder schließen müssten, wenn die sogenannte Überlastungsstufe erreicht wird. Heißt, 430 Intensivbetten in sächsischen Krankenhäusern belegt sind und zudem 1.300 normale Krankenhausbetten …

Macht es dann aber überhaupt Sinn, die Theater wieder öffnen zu wollen, wenn dieses Damoklesschwert drohend über den Spielplänen schwingt? Nicht zuletzt, weil die Kultureinrichtungen ja ohnehin eine längere Vorlaufzeit brauchen, bis sie wieder Zuschauer in die Säle lassen können. Zunächst müsste ja der Vorverkauf wieder starten können, es müsste Einlasspersonal gesucht werden, es müssten sicher auch abgespeckte Spielpläne erarbeitet werden, denn der Sommer und Herbst hat gezeigt, dass das Publikum nach der langen Entwöhnung und vielleicht auch der Angst vorm Virus nicht sofort in Scharen in die Säle strömt.

Alles das werden Punkte sein, die an diesem Sonnabend von den Machern der Dresdner Privattheater besprochen werden. Per Video werden sie sich zusammenschalten und diskutieren. Dann wird wohl auch klar sein, unter welchen Bedingungen sich die Theater wieder füllen dürfen. Also einfach „nur“ die 2G-Regelung? Oder brauchen die Geimpften und Genesenen zusätzlich noch einen tagesaktuellen Test. Einen PCR-Test sogar? Müssen sie mit Maske im Theater sitzen? Oder gilt wieder die Abstandsregel von 1.50 Meter, was wieder heißt, ganze Reihen freilassen zu müssen? Im Moment ist es fraglich, ob das Licht im Theater wieder angeht…

JENS FRITZSCHE

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie unter: www.dawo-dresden.de/schaufenster-dresden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.