Gesund atmen, besser wohnen

SZ-Immo.de DEINE NEUEN VIER WÄNDE
Gesund atmen, besser wohnen
Eine kontrollierte Wohnungslüftung sorgt automatisch für einen kontinuierlichen Luftaustausch - ein wichtiger Faktor für ein hygienisch einwandfreies Raumklima. // Foto: djd/Initiative Gute Luft/JenkoAtaman - stock.adobe.com

Darauf kommt es bei einer modernen Wohnraumlüftung an:

Eine gesunde Raumluft fördert unser Wohlbefinden, unsere Leistungsfähigkeit und unsere Konzentration. Daher achten immer mehr Menschen auf die Luftqualität in den Innenräumen, wo wir den Großteil unseres Lebens verbringen. Doch egal ob Neubau oder Sanierung: Gebäude werden heute gut gedämmt und möglichst luftdicht ausgeführt, um die Energieeffizienz zu steigern und unkontrollierte Wärmeverluste zu vermeiden. Ein natürlicher Luftaustausch findet durch die dichte Gebäudehülle nicht mehr statt. Andere Lösungen müssen her.

Ausreichende Luftzufuhr

Manuelles Lüften reicht kaum mehr aus, um Schadstoffe in der Raumluft zu entfernen und einen zu hohen Feuchtegrad und damit Schimmelbildung zu vermeiden. Außerdem holt man sich damit auch kalte Luft im Winter und warme Luft im Sommer ins Haus. Um den von Fachleuten errechneten Mindestluftwechsel nach DIN 1946-6 zu erreichen, führt an zusätzlichen lüftungstechnischen Maßnahmen wie einer kontrollierten Wohnraumlüftung häufig kein Weg vorbei. Der Staat hat die Wichtigkeit der ausreichenden Belüftung erkannt und fördert diese Investition sowohl im Neubau als auch in der Sanierung.

Wichtige Auswahlkriterien

Der tatsächlich benötigte Luftvolumenstrom, der bezogen auf die Objektgröße, die Anzahl der Bewohner und das Nutzerverhalten berechnet wird, ist ein wichtiger Faktor für die Auswahl der passenden Lüftungsanlage. Weitere Qualitätskriterien sind ein ausgezeichnetes Eco-Label (EU-Energieverbrauchskennzeichnung), das Siegel „Made in Germany“ oder die Zertifizierung vom unabhängigen Fachverband Eurovent. Zudem sollte ein hochwertiges Lüftungsgerät über umfassende Garantieleistungen sowie vollständig vorhandene technische Werte verfügen. Die Luftauslässe wiederum sollten so platziert werden, dass eine gleichmäßige und zugluftfreie Durchströmung des Raumes erreicht wird. Dies ist ein entscheidender Faktor für die Behaglichkeit und einen effizienten Luftaustausch.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.