„Sport und Spiele“- nicht erst seit Gaius Julius Caesar ein Dauerbrenner

handy apps
Foto: insplash

Ein Glücksspiel, dass viele Menschen rund um den Globus in seinen Bann zieht, doch auch nicht wirklich alle glücklich macht, obwohl es ja „Glücksspiel“ heißt, wo man davon ausgehen könnte, dass es genau dafür gemacht sein sollte, ist die Sportwette. Nein, wir wissen alle, dass man einfach Glück für diese Art Spiele benötigt und sie deswegen so benannt wurden. Bei großen Turnieren treten die besten Spieler und Mannschaften der Welt gegeneinander an und kämpfen um den Titel. Viele Menschen sind inzwischen nicht nur an den Turnieren selbst interessiert, sondern begleiten dies inzwischen gern mit einer kleinen Wette auf den eigenen Favoriten. Mittels einer Wettabgabe kann ein Gewinn erzielt werden, welcher im Anschluss auf das eigene Konto überwiesen wird. Die Welt der Sportwetten ist mittlerweile so umfangreich, dass rund 100 verschiedene Anbieter und ähnlich viele Wettmärkte angeboten werden.

Besonders gefragt sind Wett-Tipps im Internet. Die Vorhersagen werden oftmals von Experten angeboten, die im Vorfeld eine Analyse der Teams oder Spieler machen und dazu fließen die eigenen Erfahrungen des Insiders mit ein, wodurch so schnell der Favorit ermittelt werden kann. Ob der Favorit das Turnier dann auch wirklich für sich entscheiden kann, das steht aber noch auf einem ganz andern Blatt.

Wir haben uns einen Einblick in die Welt der Sportwetten verschafft. Dabei sind wir etwas tiefer in die Region der „Wetten Tipps“ eingedrungen und wollen dieses Thema für euch mal genauer beleuchten. Kostenlose Tipps bieten nicht immer einen Vorteil. Warum eine Vorhersage auch schnell einmal nach hinten losgehen kann, zeigen wir auch.

Vorhersagen: Können Experten-Tipps zum garantierten Erfolg führen?

Im Netz lässt sich für nahezu jeden Suchbegriff die passende Lösung finden. Auch bei der Suche nach Wetten-Vorhersagen, werden zahlreiche Ergebnisse aufgeführt. Zumeist wird der Suchende dabei auf bekannte Plattformen weitergeleitet. Hier bieten andere Tipper ihre Expertise an und verkaufen zumeist ihre Vorhersagen gegen einen kleinen Betrag.

Es lassen sich jedoch oftmals auch kostenlose Tipps finden. So werden beispielsweise auf vielen Vergleichsplattformen zu jeder Sportart verschiedene Tipps von deren eigenen Redakteuren angeboten. Des Weiteren erhält man auf Plattformen, wie unter gamblingguy.com einen ganz guten Einblick in die Arbeit eines Buchmachers und dessen Bonusangebote. Ebenfalls gibt es viele Informationen rund um das Thema, sodass gleich zu Beginn auf der Seite mit etwas Expertise gestartet wird.

Sportwetten-Vorhersagen können verdammt teuer werden

Wer auf der Suche nach einem erfolgreichen Tipster ist, muss nicht selten einiges an Geld in die Hand nehmen, um die Sportwetten Vorhersagen zu erhalten. Zu Vergleichen ist die Bezahlung eines Experten, mit einer einfachen Dienstleistung. Dadurch, dass ausreichend Erfahrung vorhanden ist und der Experte die Partien genauer analysiert, verlangt er im Gegenzug bares Geld. Wer via Suchmaschine sucht, findet mit Sicherheit zahlreiche Portale, auf denen Wettvorhersagen angeboten werden. Doch nur die wenigsten Webseiten bieten wirklich erfahrene Experten-Tipps an.

Vorsicht, Abzocke auf den sozialen Medien nimmt immer mehr Fahrt auf

Auch auf den sozialen Medien gibt es viele Menschen, die sich als angebliche Experten der Sportwelt ausgeben. Viele Erfahrungen zeigen jedoch, dass die Tipps keinerlei Mehrwert bieten. Nachdem die Bezahlung beim Betrüger eingegangen ist, wird im Anschluss ein völlig unbrauchbarer Tipp geliefert. Grundsätzlich wollen wir an dieser Stelle erwähnen, dass es sich bei einer Wettabgabe um Glücksspiel handelt. Dadurch, dass man nicht selbst ins Spielgeschehen eingreifen kann, spielt das Glück immer eine entscheidende Rolle.

Besonders achtsam sollten Newcomer sein, wenn sogenannte „gefixte Matches“ angeboten werden. Sicherlich wird der eine oder andere Sportwetten Fan schon einmal etwas über dieses Thema gelesen haben. Im Sport werden viele Medien schnell auf ein solches Thema aufmerksam. Wer hier etwas nachdenkt wird schnell zu dem Entschluss kommen, dass es sich um Betrug handelt. Sofern tatsächlich ein Match „gekauft“ wurde, wird man sicherlich nicht ohne Weiteres an eine solche Vorhersage kommen, da das Risiko aufzufliegen, viel zu groß ist.

Eine eigenen Wettstrategie

Jeder Sportwetten-Fan hat zu Beginn erst einmal eigene Erfahrungen sammeln müssen. Ein grundlegendes Interesse an der Sportwelt sollte vorhanden sein, um erfolgreich tippen zu können. Wer sich öfters Partien ansieht, wird einige Spieler und Vereine automatisch näher kennenlernen und kann diese in Zukunft viel besser einschätzen. Ein solider Weg für die Findung einer eigenen Wett-Strategie ist beispielsweise der Head-to-Head-Vergleich. Mit diesem Hilfsmittel kann ein Blick auf die letzten Partien der beiden Mannschaften und die aktuelle Form geworfen werden. Des Weiteren bieten auch viele Wettportale gute Informationen zu Spielern und Mannschaften an, sodass man s auch schnell Erfahrungen hinzugewinnt.

Spaß und Spannung nicht vergessen

Für einige Wettfreunde steht der Erfolg einer Wettabgabe im Vordergrund. Andere hingegen genießen die zusätzliche Anspannung und freuen sich auch über einen kleinen Gewinn, der ganz nebenbei erzielt wird.

Da es sich bei einer Sportwette um ein Glücksspiel handelt, sollte man bereits vorab mit einem Totalverlust rechnen, so entgeht man dem Frust, da man sich keine zu große Hoffnungen gemacht hat. Man sollte auch nur in Größenordnungen wetten, die man ohne Weiteres und ohne Kollateralschäden zu erzeugen, verschmerzen kann. Wer viel auf den Sport tippt, muss sich oftmals auch mit dem Thema der Spielsucht auseinandersetzen. Um sich vor zu hohen Einsätzen oder zu vielen Wettabgaben zu schützen, bieten Buchmacher verschiedene Limitierungen im Kundenbereich an.

Sofern es mit einer eigenen Strategie nicht recht funktionieren will, kann man auch auf Wettvorhersagen setzen. Hierbei gilt es jedoch zu beachten, dass man sich auf bekannten Plattformen bewegt. Nur so kann sichergestellt werden, dass auch ein wirklicher Experte am Werk ist und es sich nicht um eine echt Abzocke im Internet handelt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.