Ich liebe Kanurennsport

Ich liebe Kanurennsport
Kanurennsport auf der Elbe ist hart aber auch faszinierend. | Foto: Archiv

Ein normaler Schüler hat wahrscheinlich jeden Morgen um acht Uhr Unterrichtsbeginn, doch für einen Schüler am Sportgymnasium ist das etwas anders.

An der Sportschule hat man ab der 8. Klasse an Montagen und Donnerstagen und in der 5. bis 7. Klasse an Dienstagen und Freitagen VSU (Vertiefter Sportunterricht), bei dem man ungefähr drei Schulstunden Training in seiner eigenen Sportart hat. Das gibt es zum Beispiel für die Sportarten Kanu, Eishockey, Shorttrack, Fußball und viele weitere. Mein Sport ist Kanurennsport. Nach dem VSU fahre ich mit der Bahn in die Schule. Dort habe ich dann erst einmal normalen Unterricht, der, weil er später beginnt, auch dann erst später endet. Nach dem Unterricht gehe ich dann am Nachmittag meistens nochmal zum Training.

Wenn man innerhalb der Woche einen Wettkampf oder ein Trainingslager hat, kann man eine Freistellung einreichen, um sich vom Unterricht zu befreien und zum Wettkampf zu gehen. Den Unterrichtsstoff muss ich dann natürlich nachholen. An den meisten Wochenenden im Sommer habe ich Wettkämpfe, die aus mehreren Rennen bestehen.

Geschrieben von Donovan


Wie entsteht eigentlich eine Zeitung? Wie viele Mitarbeitende braucht es dafür? Was sind Ressorts? Wie entsteht ein Beitrag? Um das herauszufinden, besuchten Schüler des Dresdner Sportgymansiums kürzlich das Haus der Presse, in dem neben der Sächsischen Zeitung auch die Morgenpost, die Wochenzeitung DAWO sowie TAG24 und sächsische.de entstehen. Im daran anschließenden Unterricht befassten sie sich weiter mit dem Thema, suchten sich eigenständige Themen und schrieben dazu eigene Beiträge. Zum Beispiel über „ihre“ Sportarten, den damit verbundenen Trainingsalltag, über einen ganz normalen Tag in ihrer Schule, aber auch über ihre Eindrücke beim Besuch im Haus der Presse.

Die gesamte Ausgabe können Sie entweder in der gedruckten Zeitung vom 24. September 2022 oder in unserer E-Paper-Ausgabe lesen. Alle Artikel können Sie im Laufe der nächsten Tage auch unter dawo-dresden.de/schueler-in-der-dawo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.