Lukas Rüppel mimt Täter und Opfer. (Foto: Sebastian Hoppe)
Kultur

Eine wahre Geheimdienstgeschichte

Spätestens jetzt kennen Dresdner Theatergänger sein Gesicht: Lukas Rüppel. Wie der 33-Jährige – seit vorigem Jahr Ensemblemitglied – diesen Abend allein bestreitet, mit dieser Glanzleistung hat er sich in die Herzen gespielt. Lukas Rüppel improvisiert mit einem Bühnenbild voller Regale und Requisiten. Eine Kamera, die das [mehr]

Macht dem „WüstenrockSound“ auch optisch alle Ehre: Brant Bjork. Foto (PR): Karl Hahn
Kultur

Sounds wie aus einem Tarantino-Film

Brant Bjork ist als Rockmusiker, Musikproduzent und Chef eines Plattenlabels längst zur weltweit gefragten Stil-Ikone gereift. Er wurde in den Neunzigern als Schlagzeuger von Kultbands wie Kyuss und Fu Manchu zu einem bedeutenden Musiker der sogenannten StonerRockmusik. Anno 1999 startete er seine Solokarriere, die ihn außerhalb der Szene [mehr]

Moritz Kienemann als Eric Stehfest auf der Bühne Foto: Sebastian Hoppe
Kultur

Neun Tage mit Christin

Christin heißt die junge Dame, die den jungen Eric durch seinen Alltag begleitet. Dabei handelt es sich aber leider nicht um die erste Liebe im klassischen Sinne. Christin steht für die Droge Chrystal Meth. Auf einer Party kommt Eric das erste Mal mit ihr in [mehr]

Annerode im Modellformat. Foto:PR
Kultur

Riesenspaß auf kleiner Spur

Das Universum befindet sich in einer Nussschale: Damit waren Stephen Hawking bzw. William Shakespeare der Wahrheit schon ziemlich dicht auf der Spur. In spielerischer Form abgewandelt müsste es eigentlich heißen: Das ganze Leben steckt in einer Modelleisenbahn. Diese Sicht teilen wohl viele aktive Modelleisenbahner, und auch viele Zuschauer können [mehr]