Die Miete war günstig – das Wohnen jedoch oft eine Zumutung im Hochhaus am Pirnaischen Platz. Foto: Thessa Wol
Schaufenster Dresden

Betroffenen unter die Arme greifen

Mehr Dresdner können nun einen Wohnberechtigungsschein erhalten. In Dresden können ab sofort 27.500 Haushalte zusätzlich zu den bereits berechtigten 54.800 Haushalten einen Wohnberechtigungsschein beantragen. Möglich macht das eine neue Landesvorschrift, die die Einkommensgrenzen anhebt. Wohngeld [mehr]

Schaufenster Dresden

Immobilien werden immer teuer

Häuser und Grundstücke kosteten 2020 zwischen 10 und 20 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Im vergangenen Jahr sind die Preise für Grundstücke, Immobilien und Neubauten in Dresden weiter gestiegen. Das geht aus der Statistik [mehr]

Bildquelle: Adobe Stock – tichr / 100558840
Schaufenster Dresden

Wo Dresden wächst – und wo es schwächelt

Dresdens Statistiker haben die Zahlen fürs zweite Quartal veröffentlicht – auch mit überraschenden Erkenntnissen. Keine optimalen Bedingungen für fahrradfahrende Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer, eine problematische Mietpreisentwicklung, Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit sowie die allgegenwärtige Corona-Pandemie sind nicht die [mehr]