„Wir wollen keine Gleichmacherei“

Einen streitbaren Rückblick hielt Politikwissenschaftlerin und Journalistin Dr. Antje Schrupp (Mitte)
Einen streitbaren Rückblick hielt Politikwissenschaftlerin und Journalistin Dr. Antje Schrupp (Mitte)

Die zweite Welle der Frauenemanzipationsbewegung seit den Siebzigern war eine Revolte von unten. Wir wollten die Welt verändern, und dann kamen die Politiker. Sie sagten: Gebt auf, dann dürft ihr mitspielen! 1995 reagierten die Teilnehmerstaaten in Beijing mit der Selbstverpflichtung, Gender Mainstreaming top-down zu installieren.

Artikel komplett lesen – Seite 6

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.