Sonderschau zu 125 Jahren Stadtmuseum Dresden

Dänische Damenmode der Siebziger aus dem HOnetta-Exquisit am Altmarkt Foto: Una Giesecke

Heute eröffnet das Stadtmuseum im Landhaus seine Geburtstags-Sonderausstellung. In 125 Jahren kommt allerlei zusammen. Trotz der Verluste nach 1945, als 80 Prozent der Bestände des Stadtmuseums fast spurlos aus dem Rathauskeller verschwanden, geben die Depots ein eindrucksvolles Sammelsurium an 130 Exponaten her. Diese illustrieren Dresdner Zeitgeschichte von ernsthaft bis witzig: vom Sophienschatz über Schillers Knopf bis hin zur BRN-Flagge oder Dynamo-Fetischen.

4.6. bis 18.9., Wilsdruffer Straße 2, www.museen-dresden.de

Werbeplakat der Zwanziger für einen der rund 60 Ballsäle Dresdens Foto: Una Giesecke
Werbeplakat der Zwanziger für einen der rund 60 Ballsäle Dresdens
Foto: Una Giesecke

1 Trackback / Pingback

  1. Sonderschau zu 125 Jahren Stadtmuseum Dresden ⋆ Dresden City-Guide.Info

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.