Neuer Kindertreff im Verkehrsmuseum Dresden

Neuer Verkehrsgarten im Verkehrsmuseum Dresden Foto: Una Giesecke

Heute wurde der neue Spiel- und Erlebnisbereich im Verkehrsmuseum komplett an die Dresdner Kinder übergeben. Im zweiten Obergeschoss finden nun nicht nur Kita-Gruppen, sondern auch kleine Gäste aller Altersstufen einen Verkehrsgarten mit unterschiedlichen Tretautos und -bussen, Ampeln und Schranken. Außerdem locken nebenan eine Modelleisenbahn, Experimente zum  Hören oder Tasten sowie Lego, Mal- und Basteltische. Der übersichtliche und gut abgegrenzte Kindertreff eignet sich als Anziehungs- und Ruhepunkt besonders für Familien mit kleine Kindern. Von dem künstlerisch durch Anja Maria Eisen ausgestalteten Raum eröffnet sich der Ausblick auf den Neumarkt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.