Kyle Gass Band spielt im Dresdner Beatpol

Kyle Gass (r.) und seine Band haben eine Schwäche für Humor in der Rock- musik. Matt Grayson/PR

Kyle Gass gibt seit vielen Jahren beruflich Gas – mit Musik und Schauspielerei. Die meisten kennen ihn an der Seite des Brachial-Musik-Komikers Jack Black aus dem Film „Kings of Rock“, in dem die beiden unermüdlich nach einem magischen Gitarren-Plektrum suchen. Seitdem ist die Filmband Tenacious D mit dem optisch eher unscheinbaren Kyle Gass weltberühmt. Seine Spezialität ist die vermeintlich schnöde Flöte, die er, manchmal auch doppelt, geschickt in den klassischen Rockmusik-Kosmos einbettet.
„Im Normalfall steht Tenacious D an erster Stelle“, sagt Gass. „Aber Jack Black ist ja auch immer beschäftigt, also bleibt genug Zeit, andere Dinge zu tun.“ Zum Beispiel als Schauspieler: Immer wieder erhält der Kalifornier Rollenangebote aus Hollywood. Mit seiner Kyle Gass Band tourt er fast nebenbei um die Welt, in Dresden dürfte er auch als Tourist etwas davon haben. (tv)

Kyle Gass Band, Mittwoch, 7. September, 21 Uhr, Beatpol

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.