Advertisements

Dynamo-Idol René Beuchel besucht Wettkampf in Dresden

René Beuchel bei der Übergabe des Siegerpokals Foto: Klaus Drija, Lebenshilfe Dresden e.V.

Die Freude war groß, als Dynamo-Idol René Beuchel am Wochenende persönlich zum Cup in Dresden anreiste. Der ehemalige Bundesligaspieler der SGD überreichte am Sonnabend, dem  11.März zum PunktUm Cup der Lebenshilfe Dresden Medaillen, Urkunden und Fanartikel an die Teilnehmer.

16 Mannschaften aus Behindertenwerkstätten in ganz Deutschland waren angetreten, um den begehrten Pokal zu erringen. Das Traditionsturnier fand zum 17. Mal statt. Der PunktUm Cup ist das größte Hallenfußballturnier in Sachsen für Sportler mit Behinderung.

Die weiteste Anreise hatten die Spieler aus Stralsund, die etwas enttäuscht auf Platz 9 landeten. Das Team des BWB Berlin konnte in diesem Jahr den Titel souverän verteidigen. Im Finale bezwangen sie die Mannschaft aus Senftenberg mit 5:1. Die beiden Mannschaften der Lebenshilfe Dresden belegten den 4. und 8. Platz.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: