Advertisements

Aufeinandertreffen der Motorsportgiganten DTM und ADAC GT Masters am Lausitzring

Der Lausitzring wird auch in diesem Jahr wieder mit der DTM begeistern. Foto: PR Der Lausitzring wird auch in diesem Jahr wieder mit der DTM begeistern. Foto: PR

Die DTM und das ADAC GT Masters gelten als die beiden erfolgreichsten und populärsten nationalen Serien im Tourenwagen- und GT-Motorsport. Während in der DTM mit Tourenwagen-Prototypen mit über 500 PS gefahren wird, die an die Serienmodelle der drei teilnehmenden Marken Audi, BMW und Mercedes-Benz angelehnt sind, stehen im ADAC GT Masters Supersportwagen von sieben verschiedenen Herstellern am Start, darunter zum Beispiel der Audi R8, der Mercedes-AMG GT oder der Lamborghini Huracán.

Insgesamt neun Rennen

Vom 19. bis zum 21. Mai 2017 starten beide Top-Serien am selben Wochenende auf derselben Rennstrecke – exklusiv am Lausitzring. Wie bei der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr bilden sie gemeinsam mit dem Porsche Carrera Cup Deutschland und der ADAC Formel 4 das „Motorsportfestival Lausitzring“. Den Besuchern wird jede Menge Motorsport mit insgesamt neun Rennen am Wochenende und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten.

Die beiden Hauptserien DTM und ADAC GT Masters fahren jeweils zwei vollwertige Meisterschaftsläufe aus, einen am Samstag und einen am Sonntag, jeweils über eine Stunde und mit einem Pflicht-Boxenstopp. Die Fans erhalten zum Preis einer herkömmlichen DTM-Veranstaltung also die doppelte Packung spannenden Motorsport. Während in der DTM insgesamt sechs ehemalige Champions gegen zwölf weitere Herausforderer um den prestigeträchtigen Titel kämpfen, gehen im ADAC GT Masters an einem Rennwochenende insgesamt 64 Fahrer in 32 GT3-Boliden auf die Strecke, darunter acht ehemalige Champions. Neu dabei ist u.a. das Berliner Team Mücke Motorsport, die im vergangenen Jahr noch den ersten DTM-Sieg mit dem jungen Österreicher Lucas Auer ausgerechnet beim Motorsportfestival am Lausitzring einfahren konnten und die nun mit zwei Audi R8 und einem Mercedes-AMG GT im ADAC GT Masters auf Punktejagd gehen. Auch aus fahrerischer Sicht stellt man sich hierbei u.a. mit dem erst 17-jährigen Mike David Ortmann im Audi R8, aber auch mit dem zweimaligen Champion Sebastian Asch im Mercedes-AMG bewusst in unterschiedlicher Art und Weise auf.

DTM am Lausitzring,
19. bis 21. Mai,
www.lausitzring.de/motorsportfestival,
www.dtm.com

DAWO!  verlost fünfmal zwei Wochenendticket Silber inkl. Fahrerlagerzugang.
Interessierte können hier am Gewinnspiel teilnehmen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 09.05.2017.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: