Advertisements

Ein Flughafen wird zum Eisstadion

Nach der Premiere im Vorjahr geht das Eislauf-Event „Airport on Ice“ im Oktober in die zweite Runde. Die 200 Quadratmeter große Kunststoffeisbahn zieht mitten ins Flughafen-Terminal.

Volles Programm bei „Airport on Ice“ im Flughafen Dresden Terminal. (Foto: PR)

Anzeigensonderveröffentlichung

Dresden. Große und kleine Schlittschuhfreunde können sich dort vom 2. bis 31. Oktober für die Wintersaison einlaufen und einfach nur Spaß haben. Vor Ort gibt es einen Schlittschuhverleih. Eine Etage darüber – auf der Aussichtsplattform – sehen die Besucher, wie die Flugzeuge starten und landen.

Rund um „Airport on Ice“ organisiert der Kundendienst des Flughafens ein unterhaltsames Programm:

– An einer 20 Meter langen Eisstockbahn ist Geschicklichkeit gefragt.
– Ferientouren ermöglichen vom 2. bis 13. Oktober einen Blick hinter die Kulissen. Die Teilnehmer durchlaufen einen Sicherheits-Check, fahren im Bus zur Flugzeugabfertigung und besichtigen die Feuerwache (Anmeldung erforderlich, kostenpflichtig).

– Am 3. Oktober lässt sich der Eisbahn-Besuch mit einem Abstecher auf den Kunst-, Antik- und Trödelmarkt verbinden. Der Eintritt ist frei. Die Familienveranstaltung im Terminal (von 10 bis 18 Uhr) wird umrahmt von einer Spielzeug- und Modelleisenbahnbörse, einem Kindersachenflohmarkt, Harfenkonzerten sowie informativen Feuerwehr- und Wetterwarten-Touren (Anmeldung erforderlich, kostenpflichtig).

– Vom 4. bis 30. Oktober kann die Eisbahn für „Überflieger-Geburtstage“ gebucht werden. Pauschalpreis für bis zu 15 Personen: 225 Euro (inkl. Eislaufen, Schlittschuhverleih, Führung, Bastelspaß, Tischkicker, Getränke, Snacks/Kuchen).

– Bei „Kids on Ice“ am Wochenende 21./22. Oktober zeigt Eislauftrainerin Patricia Kühne Tricks und Kniffe, wie Kinder gekonnt und sicher über das Eis gleiten (jeweils 12 bis 17 Uhr). Am Samstag schauen Eisprinzessinnen und ein Schneemann im Terminal vorbei und stehen für lustige Selfies zur Verfügung (13 bis 16 Uhr). Am Sonntag bittet der Freitaler Eishockey-Club „Die Pinguine“ zum Probetraining (13 bis 16 Uhr). An beiden Tagen gibt es einen Schmink- und Basteltisch.

– Das Eislauf-Event endet am 31. Oktober bei „Halloween on Ice“ mit Gruselschminken und Mal-/Bastelspaß. Dazu stehen Halloween-Touren (Anmeldung erforderlich, kostenpflichtig) mit Marshmallow-Grillen und Kürbis-Zielspritzen auf dem Programm.

Gewinnchance für DAWO!-Leser: 
DAWO! – die Dresdner Wochenzeitung verlost fünfmal zwei Freikarten für Airport on Ice – schreiben Sie uns bis Mittwoch, 4.10.2017, 13 Uhr in die Kommentare zu diesem Beitrag, welches Ihre liebste Jahreszeit ist. Unter allen Postings werden die Gewinner ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. Alternativ können Sie auch mit einer E-Mail an Verlosung@dawo-dresden.de teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Alle Infos zu „Airport on Ice“

Airport on Ice – Öffnungszeiten
2.10. bis 15.10.: täglich 11 bis 20 Uhr (außer 14.10.)
18.10. bis 31.10.: Mittwoch bis Freitag, 14 bis 20 Uhr;
Samstag, Sonntag, Feiertag, 11 bis 20 Uhr

Airport on Ice – Preise
Kinder/Schüler bis 14 Jahre, Studenten: 3 Euro
Erwachsene: 4 Euro
Kombi-Ticket: 15 Euro, ermäßigt: 10 Euro (Eisbahn, Ferientour, Schlittschuhe)
Familien-Ticket: 12 Euro (2 Erwachsene + 2 Kinder)
Schlittschuhverleih: 3 Euro
Eisstockschießen: 35 Euro je Stunde

Airport on Ice – Reservierungen, Anmeldungen, Tickets
Tel.: 0351 8813300 (Mo. – Fr., 9 – 17 Uhr); außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0351 8813360
E-Mail: touren@dresden-airport.de
Online-Shop: shop.dresden-airport.de

Veranstaltungskalender mit ausführlichen Informationen unter www.dresden-airport.de/termine

Advertisements

25 Kommentare zu Ein Flughafen wird zum Eisstadion

  1. Jörg Krause // 14. Oktober 2017 um 14:40 // Antwort

    natürlich der Sommer

    Gefällt mir

  2. Udo Jürgenlohmann // 4. Oktober 2017 um 7:28 // Antwort

    Sommer ist die schönste Zeit

    Gefällt mir

  3. Petra Krause // 3. Oktober 2017 um 21:20 // Antwort

    Meine liebste Jahreszeit ist der Winter da kann man Rodeln, Eislaufen, auf den Weihnachtsmarkt gehen und mit dem Partner kuscheln.

    Gefällt mir

  4. Weißling, Steffen // 3. Oktober 2017 um 20:54 // Antwort

    Sommer, Strand und Meer. Wobei auch der Winter schöne Seiten hat.

    Gefällt mir

  5. Weißling, Anett // 3. Oktober 2017 um 20:52 // Antwort

    Der Winter ganz eindeutig. Schnee, Ski fahren, Schlittschuh laufen und Eiszapfen abpflücken. Ganz eindeutig:) Daumen hoch für euer Hammer Gewinnspiel und hüpf in den Lostopf

    Gefällt mir

  6. Sommer

    Gefällt mir

  7. Familie Schumann // 3. Oktober 2017 um 13:45 // Antwort

    Wir finden, dass jede Jahreszeit ihren Reiz hat: Frühling – alles sprießt und erwacht zum neuen Leben; Sommer – alles ist bunt, blüht und es ist warm; Herbst – Drachen steigen lassen, durchs bunte Laub rascheln; Winter – Eisblumen, rodeln, Eis laufen und Schneeballschlacht! Wir möchten keine der 4 Jahreszeiten missen!

    Gefällt mir

  8. Beatrix Mölkner // 3. Oktober 2017 um 12:14 // Antwort

    der Sommer ist die beste Zeit

    Gefällt mir

  9. Eigentlich hat jede Jahreszeit seinen besonderen Reiz und hat etwas besonderes !
    Ich mag aber trotzdem am liebsten den Sommer , Baden gehen , Sonnen , beim Grillen mit Freunden draussen sitzen , schöne leichte Sommerkleider anziehen , Eis Essen ….
    Aber natürlich hat auch der Winter etwas Besonderes , Spazieren gehen im Schnee , Schneeballschlacht , Schlittschuh laufen , die gemütliche Weihnachtszeit zusammen in Familie verbringen , den Weihnachtsmarkt besuchen und dabei einen Glühwein trinken …
    Lg Simone

    Gefällt mir

  10. Max Nürnberger // 3. Oktober 2017 um 8:38 // Antwort

    der Winter hat auch seine Reize

    Gefällt mir

  11. Katrin Förster // 2. Oktober 2017 um 23:10 // Antwort

    Ich liebe den Winter besonders wenn es geschneit hat da sieht alles so schön weiß aus, man kann Ski fahren und Eis laufen.

    Gefällt mir

  12. Für mich ist Herbst am allerschönsten. Die Luft, die bunten Blätter, wandern, Drachen steigen…

    Gefällt mir

  13. Thomas Schuster // 2. Oktober 2017 um 18:35 // Antwort

    Sommer ist und bleibt die beste Jahreszeit

    Gefällt mir

  14. Claudia Böttger // 2. Oktober 2017 um 17:37 // Antwort

    Den Herbst finden wir am besten ❤

    Gefällt mir

  15. Frühling….ganz eindeutig. Da erwacht die Natur aus Ihrem Winterschlaf und man sieht was man dem Winter über vermisst hat.

    Gefällt mir

  16. Ich liiiiebe den Herbst, wenn sich das Laub so schön bunt färbt und dann noch die Sonne dazu…perfekt.

    Gefällt mir

  17. Wir lieben den Sommer, immer Sonne, lange abends aufbleiben und grillen und einfach die Seele baumeln lasen.

    Gefällt mir

  18. Meine Lieblingsjahreszeit ist der Frühling. Wenn die Natur langsam erwacht, die Bäume und Blüten blühen, die Vögel zwitschern und die Bienchen umher fliegen, das ist einfach wundervoll 🙂

    Gefällt mir

  19. Lucie Hessel // 2. Oktober 2017 um 16:17 // Antwort

    Die liebste Jahreszeit von meinem Sohn und mir ist der Winter, weil man da eine Schneeballschlacht, Eislaufen und Rodeln kann.

    Gefällt mir

  20. Stephanie Kunze // 2. Oktober 2017 um 16:10 // Antwort

    Sommer

    Gefällt mir

  21. Laura Claußnitzer // 2. Oktober 2017 um 15:37 // Antwort

    Sommer

    Gefällt mir

  22. Frühling

    Gefällt mir

  23. Ralf Gerhardt // 2. Oktober 2017 um 15:13 // Antwort

    Frühling 🙂

    Gefällt mir

  24. Herbst

    Gefällt mir

  25. Unsere liebste Jahreszeit ist der Frühling, Herbst und Winter. Der Frühling und Herbst wegen der farbenfrohen Pflanzen/Bäume und der Winter wegen Schnee- und Schlittschuhfahren. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: