Advertisements

Heinz-Rudolf Kunze kommt zur Hope-Gala

Er ist ein Dauerbrenner in der Deutschen Musik: Heinz-Rudolf Kunze. (Foto: Martin Huch)

Dresden. Sie gilt als eine der größten Charity-Veranstaltungen in den neuen Bundesländern: die Dresdner Hope-Gala. Am 28. Oktober erlebt die erlesene BenefizShow ihre zwölfte Auflage.

Im Laufe der vorangegangenen elf Jahre hat die Gala insgesamt über 1,2 Millionen Euro Spenden eingeworben. Damit wird das Projekt Hope Cape Town im Kampf gegen HIV und Aids in Südafrika unterstützt.

Ehrengast des diesjährigen Glamour-Abends, der erstmals im Kulturpalast stattfindet, ist die dänische Entwicklungshelferin Anja Ringgren Lovén, die in Afrika sogenannte Hexenkinder vor dem Tod rettet. Sie wird mit dem Hope-Award ausgezeichnet. Die Laudatio hält die Sächsische Staatsministerin für Soziales Barbara Klepsch.

Unterstützt wird die Benefiz-Gala am kommenden Sonnabend von namhaften Künstlern wie Conchita, der Siegerin im Eurovision Song Contest 2014 oder der Deutschrock-Ikone Heinz-Rudolf Kunze, dem Weltstar der Oper René Pape. Weitere Stars des Abends sind die Mezzosopranistin Su Hilbert, Songpoet Gregor Meyle, u.a. im Duett mit Jasmin Schwiers, die Dresdner Philharmonie unter Leitung von Felix Bender, The Celtic Tenors, Organist Patrick Gläser („Orgel rockt“) sowie die zwölfjährige Sofie Thomas, diesjährige Gewinnerin von „The Voice Kids“. Durch das Programm führen Moderatorin Andrea Ballschuh und Klaviervirtuose Joja Wendt.

Prominente zum Anfassen erlebt das Publikum beim Kauf von Tombola-Losen. Dort begegnen ihnen die Moderatoren Peter Escher und René Kindermann, die Schauspieler Claudia Wenzel, Sängerinnen Angelika Mann, Sabrina Setlur und Julia Neigel, die Schauspieler Thomas Arnold und Rüdiger Joswig, die Sänger Dirk Michaelis, Nico Schwanz, Olaf Berger, Wolfgang Lippert. Auch Dresdens Ex-Oberbürgermeisterin Helma Orosz sowie Sportgrößen wie Kamghe Gaba, Olaf Ludwig, Jürgen Hingsen und Ede Geyer und „Schwester Alma“ (Sisters of Perpetual Indulgence, sächs. Ehrenmedaille HIV-/AIDS-Prävention) sind anwesend.

Mehr Infos: www.hopegala.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: