Reise- und Erlebnistag am Flughafen

Der Dresdner Flughafen im Dresdner Norden ist immer einen Besuch wert. (Foto: PR)
Der Dresdner Flughafen im Dresdner Norden ist immer einen Besuch wert. (Foto: PR)
Anzeige

Strandurlaub oder Städtereise – Dresdens größter Reisemarkt bietet am 7. Januar 2018 von 10 bis 18 Uhr nicht nur eine umfassende Reiseberatung, sondern auch ein ganz besonderes Wintersport-Ereignis.

So gibt es beispielsweise Top-Reiseangebote zu den neuen Direktflügen nach Athen, Bodrum (Türkei), Barcelona, Bastia (Korsika), Dubai, Lamezia Terme (Italien), Malta, Monastir (Tunesien), St. Petersburg und Thessaloniki.

Während sich die Erwachsenen in Ruhe über die Reisemöglichkeiten informieren und Angebote vergleichen können, warten auf die Kinder vielfältige Mitmach-Angebote: Biathlon-Laserschießanlage, Eisstockbahn, Eishockey-Torwandschießen, Kinderschminken mit Märchenfiguren und vieles mehr.
Außerdem wird an diesem Tag Sachsens schnellster Skilangläufer über die 100-Meter-Strecke ermittelt. Von der Aussichtsplattform haben die Besucher beste Sicht auf das Sportereignis.

Kinder, die den Athletinnen und Athleten nacheifern möchten, können im Außenbereich des Terminals sofort selbst aktiv werden – beim „Skitty-World Nordic Parcours“. Dabei handelt es sich um eine kleine Skilanglaufstrecke. Das Ski-Equipment ist vor Ort ausleihbar. Sollte wetterbedingt nicht genügend Schnee vorhanden sein, kann der Parcours mit Inlinern absolviert werden. Die Skates müssen Besucher selbst mitbringen.

Weitere Infos unter www.dresden-airport.de

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.