Hauptsache entkommen – neuer AdventureRoom am Flughafen

Auf der Flucht. Der neue Adventure Room am Dresdner Flughafen fordert Euch heraus. (Foto: PR)

Dresden. Exklusiv in Dresden startet im Frühjahr dieses Jahres die Fluglinie AdventureRooms Airlines. Täglich fliegt sie sechs verschiedene Reiseziele an, weltweit: Bern, Paris, Palermo, New York, Berlin und an einen noch nicht bekannten Ort in Rumänien. Über konkrete Flugverläufe oder die Voraussetzungen der 60-minütigen Trips ist ebenfalls noch nichts bekannt, jedoch sollen hoher Komfort und eine unvergessliche Reise geboten werden.

Exklusiv für DAWO-Leser: Wir verlosen noch vor der offiziellen Eröffnung eine hochwertige Holzbox mit zwei Freikarten für den neuen AdventureRoom in Dresden. Zwei Wochen vor dem offiziellen Verkaufstag könnt Ihr Euch mit diesen Freikarten einen Termin vor allen anderen sichern. Wer gewinnen möchte, schreibt in die Kommentare zu diesem Beitrag sein liebstes Reiseziel. Aus allen Kommentaren wird der Gewinner ausgelost und dann per E-Mail benachrichtigt. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 24. Januar 2018, 14 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

adventurerooms-gutschein-1.jpg
In dieser edlen Holzbox kommen die Frühbucher-Tickets daher. Sie sind bereits jetzt erhältlich und für einen DAWO-Leser ist eine Kiste mit zwei Freikarten reserviert. (Foto: PR)

Wer jetzt schon mal die Koffer packt und das Wetter an den Destinationen checkt, sollte noch einmal innehalten. Denn statt Druck auf den Ohren beim Abheben des Fliegers, erwarten die Besucher auf 1.000 Quadratmetern sechs Spielwelten, die es über 70 Besuchern ermöglichen, gleichzeitig zu rätseln und ihrer Herausforderung zu entkommen.

Mit dem neuen Projekt am Flughafen in Klotzsche eröffnet damit nicht nur der zweite Exit Room in Dresden, sondern auch der größte in ganz Sachsen. Bereits jetzt können exklusive Tickets für die ersten Abenteuer gebucht werden.

Mehr Informationen zur neuen Airline:
Webseite von Adventure Room Airlines

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.