Mit Volldampf ins Jahr 2018

Dresden. Die beiden Schmalspurbahnen im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) zogen in dieser Woche Bilanz für das Jahr 2017 und stellten das Programm für dieses Jahr vor. „Mit rund 440.000 Fahrgästen auf der Weißeritztalbahn und der Lößnitzgrundbahn sind wir sehr zufrieden“, unterstrich Mirko Froß, Eisenbahnbetriebsleiter der SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft das Ergebnis. „Mit dieser soliden Bilanz starten wir jetzt in die neue Saison.“ Auf den beiden Bahnen sind in diesem Jahr über 100 Veranstaltungen geplant.

Potenzial sehen die SDG und der VVO im weiter wachsenden Fahrradtourismus: „Mit dem Packwagen ist die Mitnahme des Fahrrads auf den Schmalspurbahnen ganz bequem“, schilderte Mirko Froß. „Mit Aktionen wie der kostenfreien Fahrradmitnahme auf den beiden Bahnen zum Saisonstart am 5. und 6. Mai werden wir das noch bekannter machen.“

Das Anradeln ist nur einer von über 100 Programmpunkten im Veranstaltungskalender der Bahnen. „Im Mittelpunkt stehen natürlich die beiden großen Festivals“, erläuterte Gabriele Clauss, Marketingleiterin beim VVO. „Die Weißeritztalbahn feiert traditionell im Sommer, in diesem Jahr am 14. und 15. Juli.“

Die Lößnitzgrundbahn steht am 15. und 16. September im Mittelpunkt. „Wer einen Blick in die Jahreskalender wirft, findet für jeden Geschmack etwas Passendes“, so Gabriele Clauss weiter. „Gemeinsam mit den beiden Vereinen IG Weißeritztalbahn und der Traditionsbahn Radebeul-Radeburg nd unterstützt von vielen Partnern bieten die Bahnen ein breites Programm.“ (Ekkehart Garten)

Einen Überblick über alle Veranstaltungen gibt es unter www.loessnitzgrundbahn.de und www.traditionsbahn-radebeul.de sowie www.weisseritztalbahn.com und www.weisseritztalbahn.de.

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.