Lange Nacht der Theater in Dresden

GemeinZahm in die Nacht mit Christina Kraft und Thomas Schuch. Foto: Kabarett Breschke & Schuch
GemeinZahm in die Nacht mit Christina Kraft und Thomas Schuch. Foto: Kabarett Breschke & Schuch

Am 7. April 2018 geht die Lange Nacht der Dresdner Theater in ihre 7. Runde. Von 16 bis 24 Uhr heben sich die Vorhänge auf über 30 Bühnen. Mehr als 20 Theater bieten dem Publikum ein vielfältiges Programm aus Oper, Schauspiel, Operette, Kabarett sowie Tanz, Musik und Pantomime. Alle Kulturfreunde sind herzlich eingeladen, in dieser Theaternacht zu staunen und zu entdecken. Erleben Sie von Puppentheater, über Satire, bis hin zu Ballett und vielem mehr, einfach alles an einem Abend.
Die Vorstellungen beginnen immer zur vollen Stunde und dauern ca. 30 Minuten. Mit dem Lange-Nacht-Bändchen können die Besucher alle Programme besuchen, es ist Eintrittskarte und Fahrkarte für alle öffentlichen Verkehrsmittel der DVB/VVO zugleich. So kann man entspannt zum nächsten Programmpunkt flanieren oder die zusätzlich eingesetzten Shuttleservices der Verkehrsbetriebe nutzen, der kostenlos zwischen den Spielstätten pendelt. So können bis zu acht Vorstellungen besucht werden!
Wem das nicht reicht und selber aktiv werden möchte: Um Mitternacht verwandelt sich die Bühne des Schauspielhauses in eine Tanzfläche und rundet den Abend mit einer großen Party ab. Feiern und tanzen Sie bis in die Morgenstunden. DJ META legt für Sie auf.

Alle Infos zu den einzelnen Spielstätten und Programmen finden Sie im Internet.

Lange Nacht der Dresdner Theater,
7. April, 16 bis 24 Uhr, www.lange-nacht-der-dresdner-theater.de
Preise: Vorverkauf 10 € Erwachsene / 5, € Kinder (1 Lange-Nacht-Bändchen inkl. 2 Eintrittskarten für Vorstellungen nach eigener Wahl)
Abendkasse 5 € Erwachsene / 3 € Kinder (1 Lange-Nacht-Bändchen inkl. 1 Eintrittskarte)

Der zentrale Vorverkauf im Dresdner Schauspielhaus (Theaterstr. 2, 01067 Dresden) ist auch am 7. April von 10 bis 12 Uhr geöffnet.
Tickets sind natürlich auch online erhältlich.

DAWO! verlost fünfmal zwei Tickets für die Lange Nacht der Dresdner Theater. Zur Teilnahme möchten wir bis zum 3. April, 12 Uhr, in einem Kommentar erfahren, welches Theaterstück Sie am besten in Erinnerung behalten haben. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.