Mit „Lottchen“ on tour – Kinderstraßenbahn zeigt Dresden

Lottchen, die Kinderstraßenbahn der Dresdner Verkehrsbetriebe, fährt auf ihren Touren vorbei an bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Zwinger. Foto: DVB AG
Lottchen, die Kinderstraßenbahn der Dresdner Verkehrsbetriebe, fährt auf ihren Touren vorbei an bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Zwinger. Foto: DVB AG

Seit 1991 erkundeten bereits über 150 000 Kinder und Jugendliche mit der beliebten Kinderstraßenbahn Dresdens Stadtteile. Die Tourenplanung und Bestellung ist dienstags 14 bis 16 Uhr und donnerstags 8 bis 10 Uhr telefonisch unter 0351-4884658 möglich. Für Dresdner Schulen, Träger von Ganztagesangeboten, Vereine und andere Gruppen kostet die Tour 2,50 Euro pro Kind, jedoch einen Mindestbeitrag von 50 Euro. Auch die Bestellung der Tour von Privatpersonen oder auswärtigen Interessenten ist möglich, diese bezahlen 214 Euro pro Fahrt.

Neben einer Stadtrundfahrt stehen Ausflüge nach Klotzsche, zum Blauen Wunder, in die Friedrichstadt und in die Gartenstadt Hellerau auf dem Programm. Meistens sind diese verbunden mit einem Rundgang, wobei die Teilnehmenden wichtige Sehenswürdigkeiten besuchen und Wissenswertes zum Stadtteil und seinen Bewohnerinnen und Bewohnern erfahren. In speziellen Touren zu Friedrich Schiller, Ludwig Renn und Otto Dix wird deren Leben in Dresden näher beleuchtet. Da der Name „Lottchen“ an Erich Kästner und sein bekanntes Kinderbuch „Das doppelte Lottchen“ erinnern soll, ist auch ein Erich-Kästner-Rundgang im Angebot. Dieser führt durch die Neustadt, an die Orte, wo er seine Kindheit verbrachte. Die Rundfahrten zu bekannten Gotteshäusern und zum Dresdner Verkehrswesen ergänzen das Programm.

Neben diesen Touren für Kinder, Jugendliche und begleitende Erwachsene gibt es saisonale und thematische Angebote: Eine Fahrt zum Thema Kinderrechte wurde mit der UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden erarbeitet. Bei einer stimmungsvollen Fahrt durch das weihnachtliche Dresden erfahren die Kinder mehr über Pflaumentoffel, Nussknacker und Räuchermann. Beim Lottchen-Talk werden Prominente in die Straßenbahn eingeladen und stellen sich den neugierigen Fragen der Kinder. Die Rathaus-Rallye führt durch verschiedene Räume des Neuen Rathauses. Im Angebot sind ebenso Fahrten zu Kindergeburtstagen, Schuleinführungen und Kinderfesten u.ä. Jedoch wird um rechtzeitige Anmeldung und Reservierung gebeten.
Eine Fahrt bzw. Rundgang dauert je nach Programm 75 Minuten bis 2,5 Stunden.

Ein neues Faltblatt informiert über die Angebote der Kinderstraßenbahn „Lottchen“. Das Faltblatt liegt in den Bürgerbüros und Ortsämtern aus. Weitere Informationen und das Faltblatt zum Download stehen unter www.dresden.de/lottchen zur Verfügung.

Kinderstraßenbahn „Lottchen“:
Reservierung unter Telefon 0351-4884658 (Die 14-16 Uhr oder Do 8-10 Uhr);
Kosten 2,50 Euro /Kind (Touren von Schulen, freien Trägern u.ä.) bzw. Mindestbetrag von 50 Euro
oder für privaten Interessenten 214 Euro pro Tour.
Nähere Informationen hier.

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.