Glücks-Reiseführer für Dresden

Orte in Dresden, die einfach glücklich machen. Alle in einem Buch. Foto: F. Sommer
Orte in Dresden, die einfach glücklich machen. Alle in einem Buch. Foto: F. Sommer

Anzeige

Dresden verzaubert nicht nur seine Einwohner, sondern auch so manchen Touri. Dass es neben Frauenkirche und Semperoper noch weitere besondere Orte in der schönen Elbstadt gibt, wissen die Wenigsten. Der einzigartige Glücks-Reiseführer von Christine Fischer entführt Besucher aber auch Einwohner zu den 80 schönsten Plätzen in Dresden.

Ein Theater mitten auf der Elbe, ein glitzernder Brunnen, eine Straße, die von duftenden Linden gesäumt wird – wahre Glücksorte warten in Dresden nur darauf, entdeckt zu werden. Autorin und Stadtführerin Christine Fischer hat für „Glücksorte in Dresden“ viele Geheimtipps und ganz persönliche Empfehlungen zusammengestellt – und das mit Glücksmoment-Garantie!

Aus der Kindheit

Dass das Glück häufig bereits vor der eigenen Haustür liegt, weiß Christine Fischer seit ihrer Kindheit. Schon damals hat ihr Großvater – ehemals Porzellanmaler in Meißen – sie oft an die Hand genommen und ihr die Stadt, die reizvolle Umgebung, die Sammlungen und Museen gezeigt und ihren Blick für die Schönheit Dresdens geschärft. Sie lädt ein in eine Tabakmoschee, zu einer Fahrt in der Mini-Eisenbahn, in Theater, Kirchen, Parks und Museen oder auf einen Weinberg mit tollem Ausblick. Immer wieder zeigt sich, dass manchmal ein kleiner Perspektivwechsel genügt, und im Nu ist das Glück gefunden: zwischen Kamelien, Kometen und einer uralten Eiche , auf dem Teller bei Eierschecken, Christstollen oder sächsischem Sauerbraten, in originellen Geschäften mit Farbtöpfen und Milchseife. Christine Fischer trifft mit ihrer Auswahl genau ins Schwarze, für Touristen genauso wie für Einheimische. Denn mit den 80 einzigartigen Orten, die das Buch auf je einer Doppelseite mit Text und Foto vorstellt, macht Glücksorte in Dresden bereits beim Schmökern genau das, was es soll: glücklich.

Mit der Glücksorte-Reihe gibt es viele tolle Orte zu entdecken, darunter den Bodensee, Hamburg, Mallorca und vieles mehr.

„Glücksorte in Dresden – Fahr hin und werd glücklich“ von Christine Fischer, 
Taschenbuch mit 168 Seiten für 14,99 Euro erhältlich.

Mitmachen und gewinnen:
DAWO! verlost sechs Exemplare des Buches „Glücksorte in Dresden“! Wer teilnehmen möchte, kommentiert bitte unter diesem Beitrag mit seinem persönlichen Glücksort in Dresden. Der Einsendeschluss ist am 12. Juli und die Gewinner werden per E-Mail kontaktiert. Die Gewinner werden per E-Mail kontaktiert. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie vor Ihrer Teilnahme unsere Datenschutzhinweise, diese finden Sie hier.)

Werbeanzeigen

16 Kommentare

  1. Ich liebe die Dresdner Frauenkirche – dies ist mein persönlicher Glücksort! Ein Ausflug mit meinem Mann und dem damit verbundenen Ausblick zu meinem Geburtstag war einfach atemberaubend schön.

  2. Mein Glücksort ist der Weinausschank vom Winzer Müller zwischen Lingnerschloss und Schloss Albrechtsberg. Dort gibt es zum Wein leckeren Flammkuchen und einen herrlichen Ausblick auf Elbe, Elbufer und Teile der Altstadt.

1 Trackback / Pingback

  1. Artikel über "Glücksorte in Dresden" in Internet-Zeitung | Dresdner Autorin Christine Fischer

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.