Kuschelige Neueröffnung im Alpakagarten

Alpakas sind bei den kleinen Besuchern beliebt. Foto: PR
Alpakas sind bei den kleinen Besuchern beliebt. Foto: PR

Anzeige

Im Alpakagarten an der Königsbrücker Heide sind die sanftmütigen Tiere mit ihren großen Teddybäraugen Zuhause. Jörg Fiedler erfüllte sich 2013 einen Traum und nahm seine ersten Alpakas bei sich auf. Die flauschigen Vierbeiner stehen Besuchern jedoch nicht nur für Ausflüge durch die Königsbrücker Heide zur Verfügung, sondern sie liefern auch kuscheliges Fell, das in Form von Mützen, Pullover, Schals und vielem mehr Wärme spenden soll. Die Alpakas feiern Aufgrund der hohen Nachfrage nach Wolle und neuen Accessoires wurde der hofeigene Laden komplett neu gestaltet, das soll gefeiert werden. Am 2. September ab 14 Uhr lädt Jörg Fiedler alle Freunde der kuscheligen Alpakawolle ein, die neuen Räumlichkeiten zu besuchen und für die bevorstehende Saison einkaufen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Die niedlichen Alpakas freuen sich auf viele Gäste und nehmen gerne Streicheleinheiten entgegen.

Neueröffnung des Hofladens, 
Alpakagarten Königsbrücker Heide
Heinrich-Zille-Weg 44, 01936 Königsbrück,
2. September ab 14 Uhr

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.