Satte Rabatte und Gewinnspiel: Elaskon hat eine freie KFZ-Werkstatt in Reick eröffnet

Elaskon konserviert und schützt den Unterboden. // Foto: PR

Anzeige

Elaskon hat auf der Lohrmannstraße eine freie KFZ-Werkstatt eröffnet. Wer im März einen Termin vereinbart, erhält 20 Prozent Rabatt.

Mit steigenden Temperaturen rückt auch der Räderwechsel näher. Aus Sicht des Unternehmens Elaskon ist das der beste Zeitpunkt, den Unterboden auf Korrosion zu prüfen. „Steinschlag beschädigt oft den Unterbodenschutz des Herstellers“, erklärt Geschäftsführer Tobias Schwald.

Rost keine Chance geben

„Dann hat Rost ein leichtes Spiel. Wer den Schutz erneuert, hat länger Freude an seinem Fahrzeug und liegt damit voll im Trend. Die Autos werden im Schnitt fast acht Jahre gefahren.“ Der Hersteller von Korrosionsschutzmitteln hat in Reick eine freie KFZ- Werkstatt eröffnet. Hier kann man sein Fahrzeug konservieren lassen und darüber hinaus Werkstattleistungen jeder Art in Anspruch nehmen, von der Inspektion über Unfallinstandsetzung, Reifenwechsel, Klimaservice bis hin zur Haupt- und Abgasuntersuchung.

Für den Start ins Frühjahr bietet die Elaskon einen kostenlosen Check der Karosserie auf Korrosion an. Bei Terminvereinbarung bis 31. März gibt es einen Rabatt von 20 Prozent auf die Werkstattleistungen, ob für PKW, Kleinbusse, Transporter oder Wohnmobile.

Elaskon längst bewährt

Korrosionsschutz war schon zu DDR-Zeiten besondere Kompetenz von „Elaskon“, dessen Name sich von „elastisch“ und „konservierend“ ableitet. Heute stellt das Unternehmen über 30 Produkte her, die die Lebensdauer der Fahrzeuge verlängern – für Unterbodenschutz, Lackversiegelung, Innenraumpflege, Motor- und Felgenreinigung.

ELASKON Service Station
Lohrmannstr. 3, 01237 Dresden
Terminvereinbarung unter Telefon 0351 2074951 oder E-Mail
service.station@elaskon.de
Öffnungszeiten: Mo – Fr 7.30 Uhr
bis 17 Uhr
www.elaskon.de

DAWO! verlost drei Pakete Elaskon Kraft & Schutz für Fahrzeug, Haus und Grundstück! Wer teilnehmen möchte, beantwortet bitte unter www.dawo-dresden.de unter diesen Beitrag die Frage, woraus das Wort „Elaskon“ zusammengesetzt ist. Teilnahmeschluss: 19. März 2019. Viel Glück! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie vor der Teilnahme unsere Datenschutzhinweise hier)

Werbeanzeigen

51 Kommentare

  1. Elaskon : Elas – elastisch und kon – konservierend
    Korrosionsschutz war schon zu DDR-Zeiten besondere Kompetenz von „Elaskon“, dessen Name sich von „elastisch“ und „konservierend“ ableitet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.