Straßenbahn kollidiert mit Bus auf der Bautzner Straße in Dresden

Die Bahn entgleiste beim Unfall und die Bautzner Straße wurde für etwa drei Stunden gesperrt. // Fotos: Roland Halkasch

Am Mittwochmorgen kam es gegen 9.40 Uhr auf der Bautzner Straße zu einem Verkehrsunfall. Kurz vor der Waldschlößchenstraße hatte der Fahrer eines Linienbusses beim Spurwechsel eine von hinten kommende Straßenbahn übersehen.

Beide Fahrzeuge berührten sich seitlich und die ca. 48 Tonnen schwere Bahn sprang aus dem Gleis. Glücklicherweise kamen keine Personen zu Schaden. Die Straßenbahn vom Typ NGT 8 DD mußte durch die Berufsfeuerwehr (Wache Albertstadt) aufgegleist werden.

Mit hydraulischen Hebern wurde die Bahn der Linie 41 angehoben und wieder auf die Schienen gesetzt. Die Bautzner Straße war in landwärtiger Richtung gesperrt. Gegen 12.40 Uhr konnte die Strecke wieder freigegeben werden. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.