Gewinnspiel: Karten für Dresdens größte Faschingsfeier zu gewinnen!

Fasching Pichmännel Dresden Parkhotel
Auf dem Pichmännel Fasching sind den schrillen Kostümen keine Grenzen gesetzt. (Foto: PR)

Am Dienstag, den 25. Februar, ist Faschingsdienstag: ab 19 Uhr eröffnet im Parkhotel Dresden der 16. Pichmännel Fasching.

Das Pichmännel ruft wieder zu einer ausgelassenen Faschings-Feier. Am 25. Februar sind auf Dresdens größtem Fasching im Parkhotel keine Grenzen bei der Kostümwahl gesetzt. Die Event-Agentur Waterloo, die unter anderem den Hutball organisiert, setzt mit dem bereits 16. Pichmännel Fasching ein ausgefallenes und buntes Highlight für das Jahr 2019. Die Faschings-Party im Parkhotel ist seit Jahren für die besonders kreativen Kostüm-Ideen der Gäste berühmt.

Menschen, PAARE, Sensationen!

Die ARCHE LOCHE sticht in das Meer der perpetuellen Satisfaktion! Es halten Einzug die Kreaturen aus dem Umgebindeparalleluniversum. Paarweises einschiffen erwünscht. Die Faschingsgäste werden zu den Stars der ARCHE LOCHE und auf geht es im stürmischen Galopp der unbändigen See. So ist der Tanz auf den Wellen eröffnet: Deutschland wir weben dein Leichentuch und hinein weben wir den dreifachen RUF:

Orgien, Orgien, Orgien! Was wir brauchen, das sind doch Orgien!

Die reinigende Wirkung des Faschings auf die Psyche des Menschen ist hinlänglich bekannt. Drei Eckpfeiler des Feiervorganges seien hier nochmals in Erinnerung gebracht. Zum Ersten: Was werden muss will! Klaus geht mit Petra und Carola – Klausens eigentliche Freundin – rächt sich, in dem sie einem wildfremden jungen Mann auf der Toilette den Lümmel richtet.

Das nennt man Narrenfreiheit.

Zum Zweiten: Dem Faschingsmuffel wird mit verschiedensten Methoden so lange zugesetzt, bis schließlich aus ihm ein lang anhaltendes, manisches Lachen hervorquillt.

Das nennt man Humor.

Zum Dritten: Dem Leib des Feiernden wird Speis und Trank im Übermaß zugeführt, so dass dieser völlig ohnmächtig die nächtliche Lagerstatt erreicht.

Das nennt man Fastnacht.

So oder so ähnlich. Der Mensch geht fest und Fasching ruhlt! In Waterloo´s fliegendem Circus steppt der Papst im Kettenhemd und ein Vierbeiner ejakuliert oral vor der Apotheke! Sauber!

DAWO! verlost 2×2 Freikarten für das PICHMÄNNEL Fasching am 25. Februar um 19 Uhr. Teilnahme per Kommentar bis zum 19. Februar mit eurem Kostüm. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

Was? PICHMÄNNEL Fasching in Dresden
Wo? Parkhotel Dresden – Bautzner Landstraße 7, 01324 Dresden
Wann? 25. Februar 2020, ab 19 Uhr
VORVERKAUF: 16,00 Euro zzgl. VVK-Gebühren Tickets:
Online unter www.fasching-dresden.de, SAX-Ticket an der Schauburg, Konzertkasse im Florentinum, Konzertkasse in der Schillergalerie, SZ-Ticketservice im Karstadt, SZ-Ticketservice im Elbepark, …

Eine WATERLOO Produktion

42 Kommentare

  1. 2 x 3 macht 4, Widdewiddewitt und Drei macht Neune !! Ich mach‘ mir die Welt Widdewidde wie sie mir gefällt.
    Alaaf, Helau & Ahoi von Pippi Langstrumpf 🙂

  2. Ich würde ein sexy Leoparden Kostüm anziehen 🐯,Sehr gern würden wir mal wieder zu einer Faschingsparty gehen ,da wir schon ewig nicht mehr waren 🎭

  3. Da ich mich als Oldine outen muss, würde ich beinahe als ich gehen. Allerdings mit einem Hauch Nostalgie an meine „Jungen Faschinghsjahre,“ und die die waren nicht unbedingt für U16.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.