Gewinnspiel: Mit Bombastus richtig fasten

Martin Köhler verpackt Fastentee. (Foto: SM)

Infocenter der Bombastus-Werke berät zum Thema Fastenzeit.

Mit dem Aschermittwoch beginnt für viele Menschen die Fastenzeit. Generell gilt, dass man vor einer Fastenkur unbedingt mit seinem Arzt sprechen sollte. Neben dem Trinken von reichlich Wasser oder Kräutertee sind die Regulierung der Darmtätigkeit und die Mundpflege in der Fastenzeit besonders wichtig. Dafür gibt es bei den Bombastus-Werken in Freital eine Auswahl an Naturheilmitteln, die Fastenkuren sanft unterstützen.
Wer zu dieser Thematik Fragen hat, kann sich ab 26. Februar immer mittwochs von 10 bis 18 Uhr im Infocenter der Bombastus-Werke auf der Wilsdruffer Straße beraten lassen. Der Naturheilmittelhersteller hat eine Mundpflegeserie auf der Basis von Salbei entwickelt, welche unerwünschte Begleiterscheinungen des Fastens mildert. Außerdem gibt es unterstützende Ausleithilfen und ausgewogene Kräutertee-Mischungen, die Frühjahrskuren sanft begleiten und die man im Infocenter probieren kann.
Der Fastentee der Bombastus-Werke ist eine Mischung aus Brennnessel, Rooibos, Zimt, Mate geröstet, Pfefferminze und Bohnenhülsen. Mit seinen ausgewählten Zutaten und dem angenehm wärmenden Geschmack ist er der ideale Fastenbegleiter.
Wer eine dauerhafte Veränderung seiner Ernährungsgewohnheiten anstrebt, kann eine Basenkur als sanften Einstieg nutzen. Falsche Ernährung, Alkohol, Nikotin und Stress bewirken oft eine permanente Übersäuerung des Körpers und damit ein Verlust des inneren Gleichgewichts. Eine Basenkur löst ungewünschte Stoffwechselprodukte und entschlackt den Körper. Der Verzicht auf säurebildende Nahrungsmittel ist dabei Voraussetzung, um den Säure-Basen-Haushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
Feste, basische Nahrungsmittel wie Obst und Gemüse, kaltgepresste Öle oder Nüsse sind hingegen erlaubt. Wie bei Fastenkuren ist es auch während einer Basenkur sehr wichtig, viel zu trinken. Nur so können gelöste Stoffwechselprodukte gut ausgeschieden werden.
Im Basentee der Bombastus-Werke sind Mate grün, Pfefferminze, Anis, Brombeerblätter, Kamille, Rooibos, Zitronenverbene und Melisse zu einer ausgewogenen Mischung komponiert. Der Kräutertee hilft die innere Balance zu finden und hat einen positiven Effekt auf den Säure-Basen-Haushalt. Dabei ist es wichtig, dass der Tee immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgegossen wird und sechs Minuten zieht.
Basen- und der Fastentee der Bombastus-Werke sind jeweils als Aufgussbeutel erhältlich und werden deutschlandweit über das Netz der Apotheken angeboten. Mehr über die Tees erfährt man auch im Informations-Zentrum der Bombastus-Werke in Freital. Es hat jeden Mittwoch von 10 bis 19 Uhr geöffnet.


Bombastus- Werke AG, Infozentrum
Wilsdruffer Straße 170, Freital
Eigenes Tor „Informations-Zentrum“ neben der Hausnummer 184,
Telefon 0351/ 65803-12

DAWO! verlost drei Fasten-Pakete von Bombastus! Teilnahme per Kommentar bis zum 2. März, warum es sich lohnt zu gewinnen. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

 

21 Kommentare

  1. Ich denke das Fasten meinen Körper entgiftet und es meiner Gesundheit gut tut. Daher würde ich gerne gewinnen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.