Family City am OSTRA-DOME geht in die Verlängerung

Die lustigen Gastgeber der Family City freuen sich auf viele gut gelaunte Besucher am Wochenende. // Foto: PR

Trotz des eher mäßigen Wetters am vergangenen Sonntag war der neuartige mobile Freizeitpark am OSTRA-DOME gegenüber der Messe sehr gut besucht, sodass sich die Veranstalter Mirco Meinel und Frank Schröder zu einer Fortsetzung entschlossen haben. Zu erleben gibt es weiterhin knapp 20 Attraktionen und Eventmodule – vom Trampolin bis zum Riesenrad. Jeweils am Samstag, 13. Juni und Sonntag, 14. Juni von 11 bis 19 Uhr öffnen sich die Tore der Family City.

Aufgrund der Corona Schutzverordnung kann das Areal über ein Gutscheinsystem genutzt werden, um die verschiedenen Attraktionen zu erleben. Die Gutscheine werden am Eingang erworben.

Für alles ist gesorgt

Neben den Event- und Spaßmodulen erwartet die großen und kleinen Besucher vor Ort ein Angebot an Getränken, auch für den Hunger zwischendurch ist gesorgt. Einem schönen Familienausflug steht also nichts im Wege. Am besten geeignet ist die Family City für Kinder zwischen drei und zehn Jahren.

Entspannt mit Straßenbahn, Auto oder Rad

Egal mit welchem Verkehrsmittel Sie ins Messegelände kommen, es stehen ausreichend Parkplätze und Fahrradständer zur Verfügung und auch die Straßenbahnlinie 10 hält direkt vor Ort an der Haltestelle „Messe Dresden“

______________________________________________________________________________

Alle Einrichtungen werden corona-konform hergerichtet. Weitere Indoor-Angebote im OSTRA-DOME und in den danebenliegenden OSTRA-STUDIOS sind in Planung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.