Gewinnspiel: Romantischer Abschied vom Sommer

Im Alter von acht Jahren erlernte der junge Maciaszczyk das wunderbare Instrument der Geige.Inzwischen ist er als Dirigent weltweit unterwegs in Konzerthäuser und auf Opernbühnen. // Foto: PR

„Sommernachtstraum“ vermittelt besinnlich und mitreißend Streicheleinheiten für die Seele.

Der Dirigent und Orchesterleiter Maestro Michael Maciaszczyk tritt weltweit in den wichtigsten Konzerthäusern auf, gastiert u.a. im Goldenen Saal des Musikvereins Wien, in der Carnegie Hall New York, Royal Albert Hall, der Suntory Hall Tokio, im Gewandhaus zu Leipzig und in der Philharmonie Berlin. Neben seiner Tätigkeit als Orchestermusiker ist der vielseitige Geiger ein gefragter Solist und Kammermusiker.

Am 11. September, 19 Uhr präsentiert der Maestro auf der Freilichtbühne „Junge Garde“ im Großen Garten „Best of Classic – Sommernachtstraum“. Dazu ist das Orchester Polish Art Philharmonic in einer außergewöhnlichen Besetzung zu erleben. Maestro Michael Maciaszczyk als musikalischer Leiter, Solist und Moderator sowie als Gast der weltbekannte Gitarrist Krzysztof Meisinger, sind die Akteure der neuen Produktion aus der Reihe Best of Classic. „Das Konzert in Dresden wird etwas ganz Besonderes“, verrät Maestro Maciaszczyk im Voraus.

„Das Publikum und die Musiker haben Sehnsucht, sich alle wiederzusehen, um etwas Besonderes zu erleben. Es wird ein musikalisches Treffen auf höchsten Niveau. Wir spielen Klassik für jeden, romantische Melodien, feurige Czardasz-Klänge, heiße spanische Rhythmen, ganz im Stil von Paco de Lucía und es wird auch richtig gerockt. Wir haben das Programm so gestaltet, dass jeder für sich etwas findet. Sowohl ein breites Publikum als auch spezielle Klassik-Fans kommen alle auf ihre Kosten. Es wird ein richtiger Ohrenschmaus. Mit unserem Sommernachtstraum wollen wir uns romantisch vom Sommer verabschieden.“

Nicht nur nebenbei sieht der Maestro dieses spezielle Konzert auch als Botschaft für alle, die gesamte Musik- und Veranstaltungsbranche. Die brauche solidarisches Mitdenken und Mitgefühl. „Die letzten Monate waren schwer, für Bühnenprotagonisten und Arbeiter hinter den Kulissen. Die Kulturflamme muss weitergetragen werden als Zeichen, dass alles gut wird. Wir wollen nicht loslassen, wir wollen spielen und dabei Grenzen öffnen.“

DAWO! verlost 1 x 2 Freikarten das Konzert am 11. September. Teilnahme per Kommentar bis zum 7. September warum es sich lohnt zu gewinnen. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

Was? Best of Classic – SOMMERNACHTSTRAUM
Wo? Freilichtbühne JUNGE GARDE, Karcher Allee, 01277 Dresden
Wann? 11. September 2020 / 19 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)

EKG

21 Kommentare

  1. Ich würde so gerne nach 6 Monaten wieder einmal einen schönen Abend mit meiner guten Freundin verbringen. Als große Liebhaber guter Classic wären Freikarten für diesen Abend einfach gigantisch.

  2. Klassik live zu erleben ist immer etwas Besonderes – und in der Jungen Garde umso mehr. In dieser brauchen wir ewas für die Seele, mehr als je zuvor

  3. Mein Freund und ich würden uns riesig über den Gewinn freuen, da wir nächste Woche in Dresden Urlaub machen und beide große Klassik Fans sind. Ein Konzert wäre genau das richtige!
    Danke für das tolle Gewinnspiel!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.