Elbhangfest auch 2021 abgesagt

Auch in diesem Jahr wird es kein Elbhangfest geben. // Foto: Steffen Füssel/Archiv

Angesichts der sich in eine dritte Welle entwickelnden Pandemielage und der Rückschläge und Verzögerungen bei den Impfungen sieht der Elbhangfest e.V. keine Möglichkeit mehr, sein traditionelles Fest zwischen Loschwitz und Pillnitz am letzten Juni-Wochenende zu veranstalten.

Ein Fest mit 20.000 oder mehr Besuchern, die teilweise von weit her anreisen, ist zu dieser Zeit wegen Corona leider noch nicht durchführbar. Die Gesundheit seiner Gäste will der Verein auf keinen Fall gefährden. Auch die zu erwartenden Hygieneauflagen sind bei einem Fest dieses Charakters mit Weindörfern, weiträumigem offenem Gelände und Kirchen als Konzerträumen beim besten Willen nicht erfüllbar. Bereits im letzten Jahr war das Elbhangfest abgesagt worden.

Aufgrund der nötigen Vorlaufzeit für das umfangreiche Festprogramm und um Planungssicherheit für Künstler, Händler und alle Mitwirkenden am Hang zu schaffen, hat sich der Vorstand des Vereins entschieden, das Fest 2021 bereits am 25. März abzusagen.

Aber Dresden für immer ohne Elbhangfest – das wäre ein zu großer Verlust. Der Verein bedankt sich bei allen Sponsoren, die ihn in der schwierigen Lage unterstützen. In Zusammenarbeit mit der Sächsischen Zeitung und der Ostsächsischen Sparkasse startet er eine Spendenaktion auf der Crowdfunding-Plattform »99Funken«, um die laufenden Fixkosten bis zum Fest 2022 decken zu können. Nur mit Hilfe vieler Fans können die Planungen für das traditionsreiche Dresdner Kultur- und Familienfest fortgesetzt und der Loschwitzer Weihnachtsmarkt gut vorbereitet werden. Deshalb bittet der gemeinnützige Verein um Spenden, um das zweite Corona-Jahr zu überstehen – damit es wenigstens 2022 ein Elbhangfest geben kann.

Auch der Dresdner Künstler Tom Pauls unterstützt den Aufruf zum Spenden mit einem sehr persönlichen Statement auf der Plattform »99Funken«.

Am traditionellen Elbhangfest-Freitag, dem 25. Juni, soll außerdem eine Festschrift »30 Jahre Elbhangfest« erscheinen, die für 20 EUR erworben werden kann, um zur Erhaltung des Festes beizutragen.

Alle Informationen zur Spendenaktion finden Sie unter: www.99funken.de/elbhangfest-retten und unter: www.elbhangfest.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.