Saatgutbibliothek läuft erfolgreich an

Bibo-Mitarbeiterin Kathrin Hermann freut sich auf die ersten Kinder, die im eigenen Garten oder auf dem Balkon Saatgut züchten wollen. // Fotos: DAWO

In der Zentralbibliothek können Kinder und Erwachsene ab sofort Saatgut „ausleihen“.

Die am 17. März gestartete Saatgutbibliothek in der Zentralbibliothek war für zahlreiche Nutzer der Bibliothek ein Highlight. In einer Woche waren die 600 Tüten Saatgut an Dresdner Hobbygärter*innen ausgegeben. Eine große und aktuelle Auswahl finden Sie nicht nur in der Zentralbibliothek, sondern auch in Ihren nahegelegenen Zweigstellen.

Und wer mehr zum Thema Saatgutgewinnung und Saatgutvermehrung, Samen und Pflanzgut wissen möchte, kann sich Rat bei den Partnern der Saatgutbibliothek holen. Das sind das Gartennetzwerk Dresden, der Stadtgärten e.V., das Umweltbildungshaus Johannishöhe sowie SaatGut, Shop für alte, samenfeste Sorten.

Die Städtischen Bibliotheken wünschen Ihnen viel Erfolg beim Aussäen, Gärtnern, Ernten. Schreiben Sie gern eine E-Mail, wenn Sie einen Expertenrat benötigen oder senden Sie Fotos Ihrer Pflanzerfolge an zentralbibliothek@bibo-dresden.de oder über Facebook und Instagram.

Wir als Bibliothek wünschen uns, dass im Herbst viel samenfestes Saatgut an uns zurückgegeben wird, sodass wir die Saatgutbibliothek erfolgreich weiterführen oder sogar ausbauen können. Nur so können andere Gärtner*innen davon profitieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.