Ticketverkauf gestartet: Heimspiel gegen Werder Bremen

Dynamo Dresden empfängt SC Paderborn
Werden die Dynamo-Spieler nach dem nächsten Heimspiel wieder jubeln können? // Foto: Steffen Manig

An diesem Sonntag spielt Dynamo gegen den SV Werder Bremen ab 13.30 Uhr im Rudolf-Harbig-Stadion. Ab Dienstag können Sie Tickets kaufen!

Gemeinsame Buchungen mit bis zu 10 Personen sind möglich, aber selbstverständlich nur gestattet, wenn es sich dabei um eine vertraute Besuchergruppe oder Fanclubs (z.B. Familie, Kollegin, Freundeskreis etc.) handelt.

Am Dienstag startet die erste Verkaufsphase, in der sowohl alle aktuellen Mitglieder als auch Nichtmitglieder, die eine Jahreskarte 19/20 besaßen, je zwei Tickets pro Mitglieder-PIN, bzw. pro Jahreskarte eines Nichtmitgliedes (mit der zehnstelligen Seriennummer der Jahreskarte) kaufen können. Am Mittwoch startet dann der freie Verkauf für das Heimspiel gegen Werder Bremen. Für jede einzelne Karte müssen der Vor- und Nachname, die Adresse und die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse des Kartennutzers für eine eventuelle Kontaktnachverfolgung durch das Gesundheitsamt angegeben werden. Alle persönlichen Daten, die der Kontaktnachverfolgung im Sinne des Infektionsschutzes dienen, werden nur im Falle eines Positivbefundes auf COVID-19 einer Besucherin oder eines Besuchers des jeweiligen Stadionbereiches innerhalb von vier Wochen dem Gesundheitsamt Dresden auf Nachfrage übermittelt. Eintrittskarten für den K-Block können wieder individuell über den normalen Vorverkauf erworben werden (etix Onlineshop, alle aufgeführten Vorverkaufsstellen, Ticket-Bestellhotline).

Wichtiger Hinweis: Die Maskenpflicht (überall, außer am eigenen Sitz-/Stehplatz, ist eine medizinische oder FFP-2-Maske zu tragen) gilt ebenso wie die Drei-G-Eintrittsregel* unverändert.

Eine gruppenweise Anmeldung über die Fanabteilung im „Boxen-System“ findet keine Anwendung. Die verfügbare Kapazität des K-Blocks liegt, ebenso wie die der anderen Stadionbereiche, nun bei 50 Prozent des Fassungsvermögens. Hier geht’s zur ausführlichen Ticketmeldung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.