Bürgerumfrage zur Gestaltung des Stadtzentrums

Auch die Prager Straße soll optimiert werden.
Auch die Prager Straße soll optimiert werden.

Klima und Verkehr, wie sich Dresden in den nächsten Jahren weiter wandeln könnte. Um die Wünsche der Dresdner und Dresdnerinnen für das Stadtzentrum zu berücksichtigen, werden Bürgerumfragen durchgeführt.

Stadt soll zum Fördergebiet werden

Das Stadtzentrum zwischen Carolabrücke und Hauptbahnhof soll zu einem neuen Fördergebiet für Stadterneuerung werden. Mithilfe von Fördermitteln des Bundes soll dieser Stadtbereich Umgestaltet und Aufgewertet werden. Dabei sollen die Wünsche der Dresdner und Dresdnerinnen berücksichtigt werden. Wie sicher sind die Fahrradwege? Wie gut beleuchtet sind die Gebiete in der Stadt? Diese und weitere Bewertungen und Anmerkungen können in der Umfrage abgegeben werden.

Fünf Gebiete sollen optimiert werden

In der Vergangenheit konnten alle Bürgerinnen und Bürger bereits Hinweise zum „Grünen Bogen“ und zum Umfeld des Kristallpalastes abgeben. Nun geht es um weitere 5 Gebiete: Umfeld Hauptbahnhof, Prager Straße, St. Petersburger Straße, Promenadenring, sowie Reitbahnstraße / Touristengarten. Die Ergebnisse fließen in das Konzept zur zukünftigen städtebaulichen Entwicklung des Stadtzentrums ein.

Ab Freitag, 3. Dezember bis Donnerstag, 30. Dezember 2021 sind Bürger aufgerufen, Meinungen und Vorschläge zur zukünftigen Entwicklung des Stadtzentrums in einem Online-Fragebogen abzugeben.
Link zur Online-Befragung:
www.dresden.de/stadtzentrum-umfrage

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.