Noch bis zum 8. Januar Weihnachtsbäume kostenfrei abgeben

Noch bis zum 8. Januar Weihnachtsbäume kostenfrei abgeben
Nicht mehr benötigte Weihnachtsbäume können noch bis zum 8. Januar abgegeben werden. // Foto: Pixabay

Noch bis zum Samstag, dem 8. Januar, können Sie nicht mehr benötigte Weihnachtsbäume gebührenfrei abgeben.

Möglich ist dies bei den über 100 extra eingerichteten Sammelplätzen, den städtischen Wertstoffhöfen und den Grünabfall-Annahmestellen. Da die Weihnachtsbäume anschließend zu Holzhackschnitzeln verarbeitet werden, sollten sie beim Abgeben nicht in Plastiktüten verpackt und frei von Weihnachtsschmuck sein. Alle Abgabemöglichkeiten sind im Internet unter www.dresden.de/abfall sowie im Themenstadtplan www.dresden.de/stadtplan/abfall zu finden. Darüber hinaus informieren die Mitarbeiter am Abfall-Info-Telefon 0351-4889633 zu den Sprechzeiten Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 13 bis 18 Uhr über die Abgabemöglichkeiten für Weihnachtsbäume.

Wer seinen Weihnachtsbaum später abgeben möchte, kann diesen zu den Wertstoffhöfen und Grünabfall-Annahmestellen bringen. Nach Abschluss der städtischen Sammelaktion fällt dafür allerdings eine Gebühr an: bis zu einem Kubikmeter 1 Euro pro 0,2 Kubikmeter und bei mehr als einem Kubikmeter fünf Euro pro angefangenem Kubikmeter. Das Ablegen der Bäume an den ehemaligen wieder abgebauten Sammelplätzen, neben Wertstoffcontainern oder Abfalltonnen ist ebenso wie das Verbrennen in der Natur verboten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.