Schaufenster Dresden

Kreuzchor meets Stadion

Statt Bengalos leuchten Herrnhuter Sterne, statt Fangesänge erklingen Weihnachtslieder – gesungen vom Dresdner Kreuzchor und von den 25 000 Zuschauern. Da muss Dynamo Dresden gar keinen überragenden Heimsieg einfahren, damit im Rudolf-Harbig-Stadion Gänsehaut-Feeling dominiert, denn [mehr]