Virtueller Hochschultag in Dresden am 13. Januar

Virtueller Hochschultag in Dresden am 13. Januar
Beim Hochschultag an der BA Dresden informieren mehrere Praxispartnern zu ihren Angeboten. // Foto: BA Dresden

Get connected! Das ist das Motto der Berufsakademie (BA) Dresden zum Sächsischen Hochschultag am 13. Januar 2022.

Studieninteressierte erwartet beim virtuellen Hochschultag ein virtuelles Event mit vielfältigen digitalen Möglichkeiten. Neben Schnuppervorlesungen und Studienberatungen präsentieren sich auf der „Get connected“-Messe auch verschiedene Praxispartner der Akademie.

Der Sächsische Hochschultag an der BA Dresden

Wenn Du Dir noch nicht sicher bist, welches Studium zu Dir passt, dann finde es am Donnerstag (13.1.) heraus!

Zum Sächsischen Hochschultag kannst Du bei der Berufsakademie nämlich von 9 bis 15 Uhr unter dem Motto „Get Connected“ virtuell an

  • Studienberatungen,
  • Fachberatungen in den zwölf Studienrichtungen,
  • Vorträgen und Schnuppervorlesungen sowie
  • Rundgängen durch die Labore und den Campus

teilnehmen.

Besondere Highlights der virtuellen Messe:

Praxispartner treffen >> interaktiv informieren >> direkt bewerben oder dualen Studienplatz finden.

Natürlich gibt’s auf der Online-Messe auch alle Informationen zum Download und relevante Links zur Orientierung.

Im Chat und per Video stehen Dir die Profs und Studienberater sowie einige Studierende und Praxispartner live für alle Deine Fragen zur Verfügung.

Hol‘ Dir jetzt Dein Ticket für „Get Connected“!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmelden könnt ihr euch unter: www.ba-dresden.de/hst22.

Dual studieren?

Mit Gehalt, Rückendeckung und Jobgarantie. In drei Jahren zum Bachelorabschluss und trotzdem schon berufsfertig. Das verspricht die Berufsakademie mit ihren dualen Studiengängen.

Alleinstellungsmerkmal des dualen Studiums an der BA ist die Verzahnung von Theorie bzw. Wissenschaft mit der (Berufs)Praxis und den Erfahrungen in einem Unternehmen.

Dual-Studierende haben einen Praxispartner, studieren im Wechsel dort und an der Studienakademie, bekommen ein monatliches Gehalt während des Studiums und werden dank kleiner Studiengruppen von den Profs bestens betreut.

Das Studium führt in drei Jahren zum Bachelor und die Stories der Alumni sind vielversprechend, wenn man sich die Profile von Ehemaligen auf der Website der BA in Dresden anschaut.

PiaFelix sowie Lina und Louisa-Marie haben für uns vor einigen Wochen den Faktencheck zum dualen Studium gemacht.

Die vier sind überzeugt vom dualen Studium mit Praxisbezug, monatlicher Vergütung, in persönlicher Studienatmosphäre und mit besten Aussichten.

Louisa-Marie, Felix, Pia und Lina (vlnr) studieren dual an der Berufsakademie in Dresden.

Wenn Du Dich schon vor dem Hochschultag im Januar informieren willst, dann klick Dich doch mal rein unter www.ba-dresden.de.

Auf der Website findest Du nicht nur alle Infos rund um das duale Studium in Dresden, sondern auch aktuelle Praxispartnerlisten, virtuelle Rundgänge, studentische Projekte und einige Beispiele für Erfolgsstories und Werdegänge.

Auch auf den Social Media Kanälen der BA in Dresden findest Du weitere spannende Beiträge und bekommst Einblicke in das duale Studium.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.