Gewinnspiel: Tee für den Start in die Fastenzeit

Gewinnspiel: Tee für den Start in die Fastenzeit
Christiane Heinke zeigt es: Wer fastet, muss viel trinken. Bombastus hat dazu den passenden Fastentee. // Foto: Sabine Mutschke

Seit Aschermittwoch wird wieder fleißig verzichtet. Und wer fastet, muss ausreichend trinken. Spezielle Tees helfen dabei. Zum Beispiel aus Freital.

Mit dem Thema Fasten kennt sich Wieland Prkno aus. Beruflich – als Vertriebsleiter der Bombastus-Werke in Freital – und auch privat. Denn während sein Unternehmen seit Mittwoch, dem Beginn der Fastenzeit, nun wieder spürbar mehr Fastenprodukte verkauft, weiß Wieland Prkno auch persönlich wie gut es sich anfühlt, den Körper zu entgiften und damit auch eine Menge fürs Wohlfühlen insgesamt zu tun. „Bis zu 21 Tage habe ich schon einmal gefastet, das war hart, aber machbar“, erinnert er sich. „Und in dieser Zeit kommt es ganz besonders darauf an, ausreichend zu trinken“. Wasser, aber auch Tee. Das Gehirn, sagt er, brauche schließlich Energie, wie auch der gesamte Körper. Dafür ist Trinken sehr, sehr wichtig. Mindestens 2,5 Liter Tee, so die Empfehlung, sollten es während der Fastenzeit sein. „Speziell dafür haben wir einen Fastentee entwickelt“, sagt Wieland Prkno. Eine würzig schmeckende Mischung aus Brennnessel, Rooibos, Zimt, Pfefferminze, geröstete Mate und Bohnenhülsen.

Dass Bombastus damit den Geschmack getroffen hat, zeigt die Nachfrage: Alljährlich rund 5.000 Packungen Filterbeutel Fastentee setzt das Freitaler Unternehmen ab. Vor allem über Apotheken, aber auch über den OnlineShop. Und nicht zuletzt ist auch das Informations-Zentrum des Unternehmens gefragte Anlaufstelle. Nach den Corona-Einschränkungen ist es nun auch wieder jeden Mittwoch geöffnet. „Hier gibt es nicht nur alle Produkte, die freiverkäuflich und nicht apotheken- oder verschreibungspflichtig sind – sondern auch die passende Beratung dazu“, beschreibt Christiane Heinke.

Und gerade jetzt zur Fastenzeit ist hier auch die Nachfrage nach dem beliebten Basentee besonders groß. Denn auch der ist perfekt fürs Fasten. „Wir haben hier auf eine ausgewogene Kräutertee-Mischung gesetzt, die den gesamten Tag über getrunken werden kann und sich deshalb sehr gut zur Begleitung von Fastenkuren eignet.“ Immerhin 15.000 Packungen werden davon deutschlandweit verkauft. Wie auch Sprudelpulver, das wichtig für den ausgeglichenen Mineralhaushalt ist. „Und gut gegen Mundgeruch, was eine Nebenwirkung des Fastens ist“, weiß Verkaufsleiter Wieland Prkno.

Überhaupt sind die Naturprodukte des 1904 gegründeten Arznei- und Naturheilmittelherstellers längst kein regionaler Geheimtipp mehr, freut sich der Verkaufsleiter. Deutschlandweit, so der Verkaufsleiter, gibt es rund 18.000 Apotheken und in allen sind die Produkte aus Freital zu bekommen. Dafür sorgen 15 Außendienstmitarbeiter; „erfolgreich“. Die Freitaler sind Deutschlands Marktführer für lose Tees in Apotheken. Davon haben sie mittlerweile rund 70 Sorten. Und der Erfolg, davon ist Christiane Heinke überzeugt, ist eng mit dem hohen Qualitätsanspruch verbunden, den das Unternehmen an seine festen KräuterLieferanten hat. „Es handelt sich ja um Naturprodukte, die auch vom Wetter und dem Boden abhängig sind – aber wir haben dennoch ganz klare Ansprüche, was die Inhaltsstoffe betrifft“, stellt sie klar. Denn bei den Bombastus-Produkten gehe es nicht um Lebensmittelqualität, „sondern auch um heilende Wirkung“. Und das ist nicht nur, aber eben auch beim Fasten sehr wichtig, um den Erfolg der Fastenkuren zu unterstützen.

DAWO! verlost 3 Teepakete von Bombastus. Teilnahme bitte per Kommentar warum es sich lohnt zu gewinnen bis zum 8. März 2022. (Bitte beachten Sie vor Ihrer Teilnahme unsere Datenschutzhinweise, diese finden Sie hier.)

JENS FRITZSCHE

Informationszentrum Bombastus
Willsdruffer Str. 184, 01705 Freital
Öffnungszeiten: mittwochs 10 bis 18 Uhr www.bombastus.de

8 Kommentare

  1. Gewinnen lohnt sich, weil das Leben sonst immer teurer wird. Gerade Tee ist ein toller Gewinn, weil er von innen wärmt und er zum großen Teil meinen Hunger stillt. Mit Tee fühle ich mich gut.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.