Gewinnspiel: Traumduo auf Albrechtsberg

Gewinnspiel: Traumduo auf Albrechtsberg
Sopranistin Nikola Hillebrand (li.) und die Harfenistin Sarah Christ. // Fotos: PR

Anzeige

Zwei Ausnahmekünstlerinnen von Weltformat: Sarah Christ & Nikola Hillebrand harmonieren im Duo Harfe und Gesang, mit Werken von Schubert, Strauss und Debussy.

Ein Liederabend der Extraklasse dürfte es aller Voraussicht nach werden. Denn mit Sarah Christ und Nikola Hillebrand entfalten zwei Virtuosinnen ihres Faches ihr musikalisches Können. Im königlichen Ambiente des prunkvollen Kronensaals von Schloss Albrechtsberg in Dresden können sich die Besucher auf ein Live-Erlebnis für die Sinne freuen.

Dafür sorgen zwei Ausnahmemusikerinnen, deren Vorgeschichten sich unbedingt hören lassen können: Bereits 17-jährig hatte Sarah Christ die Chance mit im Gustav Mahler Jugend Orchester unter Claudio Abbado zu musizieren – ein Schlüsselmoment, der zum Wunsch führte, Harfenistin zu werden. Nach ihrem Privatunterricht studierte sie zunächst in Detmold, anschließend in Lyon und schloss mit dem Meisterklassendiplom in München ab. Sarah Christ wurde 2004 Stipendiatin der „Konzerte Junger Künstler“ vom Deutschen Musikrat sowie 1. Preisträgerin beim internationalen Wettbewerb des „Bundes der Deutschen Industrie“ im Duo mit ihrem Bruder Raphael Christ (Violine).

Jung & etabliert

Bereits 21-jährig wurde Sarah Christ an der Wiener Staatsoper engagiert. Nach zwei Jahren Spielerfahrung in Wien gastierte sie in den renommiertesten Orchestern Europas. Auf Einladung von Claudio Abbado ist sie seit 2006 Harfenistin in dem von ihm gegründeten „Luzern Festival Orchester“. Sarah Christ widmet sich neben ihrem Live-Spiel auch intensiv der Bearbeitung verschiedener Klavierwerke für Harfe. Kammermusikalisch trat Sarah Christ in vielen renommierten Festivals auf und mu- E sizierte u.a. in der Carnegie Hall, Wigmore Hall, Berliner Philharmonie und Semperoper mit namhaften Künstlern wie Emanuel Pahud, Albrecht Mayer, Karl-Heinz Schütz, Henrik Wiese, Jan Vogler.

Die deutsche Sopranistin Nikola Hillebrand sang bereits zu Beginn ihrer Karriere an einigen der führenden Opern- und Konzerthäusern dieser Welt wie der Bayerischen Staatsoper, dem Glyndebourne Festival und dem Wiener Musikverein. Im Herbst 2020 trat sie als Solistin dem Ensemble der Semperoper Dresden bei und ist dort in den großen Partien ihres Fachs, u.a. „Entführung aus dem Serail“, „Der Rosenkavalier“, „Hänsel und Gretel“ und „Die Fledermaus“ zu erleben. In der Spielzeit 2021/ 22 gab sie u.a. ihre Debüts als Musetta in „La Bohème“, als Baronin Freimann in „Der Wildschütz“ und als Pamina in „Die Zauberflöte“.

DAWO! verlost 4×2 Freikarten für „Romance“ am 2. Juni im Schloss Albrechtsberg. Teilnahme bitte per Kommentar warum es sich lohnt zu gewinnen bis zum 26. Mai 2022. (Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)


Was? „Romance“ – Sarah Christ (Harfe) und Nikola Hillebrand (Sopran)
Wann? 2. Juni 2022, 19.30 Uhr
Wo? Schloss Albrechtsberg, Dresden
Karten: 28 Euro, erm. 21 Euro, Kinder unter 6 Jahren frei, über tickets@ albrechtsberger-schlosskonzerte.de oder telefonisch unter: 01511 5858374
Mehr Informationen unter: albrechtsberger-schlosskonzerte.de

16 Kommentare

  1. Kenne den Festsaal nur „vom Angucken“ her und es wäre wundervoll, ein Konzert mit den beiden Künstlerinnen zu erleben.

    Leider ersieht man im Begleittext nicht, ob die Karte(n ?) zu gewinnen sind, aber ich denke mal „ja“ und der „kleine Druckteufel“ saß hier auf der Schulter des Artikelschreibers.

  2. Wunderschöner Saal im Schloss Albrechtsberg dazu diese klassische Musik,da wäre ich sehr gern dabei.

  3. Auf Schloss Albrechtsberg war ich noch nie, bestimmt eine schöne Atmosphäre und 2 tolle Künstlerinnen, würde mich freuen, wenn ich gewinnen würde

  4. Es steht hier garnicht ob man die Karten gewinnt🙄 Ich gehe aber davon aus ,dass es 1x2Kart sind.
    Wenn ja würde ich die beiden Künstlerinnen sehr gerne auf Schloss Albrechtsburg sehen.

  5. Das klingt ja mega, so jung und schon so tolle Künstlerinnen!
    Wäre eine schöne Veranstaltung am Vorabend unseres (27.) Hochzeitstages!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.